Schrank in der Dachschräge

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da ich immer zu wenig Platz in meiner Werkstatt habe, musste ich endlich den Raum unter der Dachschräge nutzen.Jetzt bringe ich dort meine Drechselsachen, Kappsäge  Staubsauger, die Dekupiersäge und einige Koffer unter.  Ich habe im mittleren Fach auf eine Mittelwand verzichtet um die Kopiereinrichtung dort zu Lagern. Durch das Abnehmen der mittleren Tür kann ich die Kopiereinrichtung herausnehmen.(Bild 4)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Schleifer
  • Frästisch
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leimholzplatte 18 mm | Fichte (Je nach Bedarf)
  • 6 x Holzleisten | Fichte (70mm x 25 mm)
  • 6 x Holzleisten | Fichte (70mm x20 mm)
  • 3 x Leimholz 8mm | Fichte (nach Bedarf)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Korpus

Die Korpusseiten werden der Dachschrage angepasst, dann die Böden den Sockel und die obere Blende auf die gleiche Länge abgeschnitten. Für die Kopiereinrichtung muß ich einen Fachboden vorne etwas aussägen, denn das Vorschubrad der Kopiereinrichtung steht unten etwas über.

2 3

Rahmentüren

Zum Bau der Senkrechten Rahmen nehme ich Hölzer mit 7cm breite und 2,5cm dicke, für die Waagerechten sind die Hölzer 7cm breit und 2cm dick. Als erstes markiere ich die hinterseite der Hölzer mit einen Kreuz (Winkelzeichen), dann wird in eine Seite jedes Holzes eine Nut gefräst ( 8mm Nutfräser ca. 11mm tief und ca. 5-6mm von der hinterseite weg). Dann nimmt man einen Radiusfräser 5mm und rundet die vorderkanten ab. Nun die Hölzer ablängen, die Waagerechten werden 12 cm kürzer als die Breite der Tür (zb. Türbreite ist 500mm dann wird das Holz auf 380mm abgesägt. Zapfen 10mm +1mm Luft) Jetzt die Zapfen auf der Tichkreissäge 10mm absetzen, bis zur Nut (Bild 7) passung  testen, dann alles Schleifen. Nun die Füllung (8mm dick) auf größe schneiden, Schleifen und dann alles Verleimen, dabei den Winkel kontrolieren.

3 3

Montieren

Jetzt die Türen montieren, für die mittlere Tür baue ich 2 Leisten als Mittelwand ersatz ein, diese braucht man zum befestigen der Tür. Dann die Türen einhängen, Griffe befestigen, das kleinteile Magazin und die verschiedenen Werkzeughalter anbringen. Jetzt ist alles  schön aufgeräumt. Endlich!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.