Schränkchen für Kleinkram (Ich nutze es für Hundeleckerchen und alles rund um unseren Hund)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    50 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Ich hatte so ein Schränkchen schon mal bei meiner Freundin gesehen, daß ist aber schon Jahre her und sie hatte es damals gekauft. Als ich mir das so ansah, dachte ich, mensch das kann man doch selber machen und tatsächlich. Es ist gar nicht mal so schwer.
Schränkchen ist 70 cm hoch und 25 cm breit. Ich habe vier Schubladen eingebaut mit Krauff.
Das Schränkchen habe ich grün lackiert (ist auch die Farbe meiner Küche).
Die Schubladenansichten habe ich aufgepept mit folgender rafinierten Idee:
Habe im Baumarkt nach einer extrabreiten Bordüre ausschau gehalten. Und habe tatsächlich eine gefunden. Die war bäurlich, mit Tiermotiven - Huhn, Schwein, Lamm und Kuh. Diese habe ich zuhause sorgfältig ausgeschnitten und auf die Fronten geklebt, dann mit Klarlack überstrichen und fertig!
Die Seitenteile habe ich mir im Baumarkt zurecht schneiden lassen. Dafür habe ich eine Holzlatte ausgesucht die in etwa mit meiner Massvorstellung hinhaute und habe sie dann teilen lassen.
Die Kopfplatte und Bodenplatte habe ich zusätzlich mit einem braunen Umleimer verziert, damit nicht ganz so viel grün da ist.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.