Schmuckständer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    4 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Eine Freundin von mir hat einen kleinen Schmuckhalter der restlos überfüllt ist und zu kippen droht . Als kleines Weihnachtsgeschenk habe ich ihr einen neuen gemacht . 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Schmirgelpapier
  • Dübelmaster von Wolfcraft
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • etwas x Restholz Kiefer / Fichte | Holz
  • 2 x Holzdübel | Holz / Buche (8 mm)
  • etwas x Buntlack Seidenmatt | Farbe

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Vorarbeiten

Den Schmuckbaum habe ich aus Restholz gesägt welches ich hier noch liegen hatte . 


Ich habe mir vorher am PC einen Baum rausgesucht und diesen mit einem Bildbearbeitungsprogramm so bearbeitet das ich ihn mit der Dekupiersäge aussägen konnte .

Das Bild ausdrucken und mit Kopierpapier aufs Holz übertragen .

2 6

Zusägen

Nachdem die Vorarbeiten erledigt sind können die Teile nun ausgesägt werden . 

Ich habe es mit meiner Dekupiersäge gemacht . 

Die Breite wo die Baumhälften zusammen geschoben werden richtet sich nach der Dicke des zu verarbeitenden Holzes . 

Dann noch eine Grundplatte aufzeichnen und aussägen .

Wenn alles ausgesägt ist , zur Probe alles zusammenstecken . 

3 6

Schleifen

Nun muss der Baum noch geschliffen werden . 

Nicht gerade einfach mit den ganzen kleinen Ästen und Kanten . 

Ich habe dafür eine Nagelfeile und einen Papiernagelfeile genommen , und Sandpapier welches ich dann durch die Rillen gezogen habe . 

Das Brett einfach mit einem Schleifklotz abschleifen . 

4 6

Dübeln und Anmalen

Um den Baum auf die Platte zu bekommen habe ich sie verdübelt .

Hierzu werden an einem Baumstück 2 Dübel angebacht die mit der Unterplatte zusammengedübelt wird .

Bemalt habe ich den Baum mit Weißem Lack .
Da es auch im Shabby Chic sein sollte habe ich den Baum nicht so ordentlich gestrichen . 

Nachdem alles getrocknet war , konnte ich nun den Baum an den beiden Hälften zusammen leimen und auf die Grundplatte leimen .

Hinterher habe ich noch Pro Seite 1 Ringschraube von unten in den untersten Ast gedreht . Vorher mit einem kleinen Bohrer vorbohren damit das Holz nicht reißt . 
Die Ringschrauben sind für die Ohrringe . 

5 6

Stifte für die Ringe eindübeln

Von Biggi bekam ich eine klasse Idee .

Und zwar Dübel als Ringhalter in die Bodenplatte zu stecken .
Habe dies natürlich sofort umgesetzt weil es eine richtig gute Idee war .

Dazu habe ich 8mm Löcher in die Hälfte der Bodenplatte gebohrt .
Danach die Dübel darin verleimen und anschließend Lackieren .
Fertig sind die Ringhalter 

6 6

Schmuck drauf und fertig

Damit ihr euch das auch gut vorstellen könnt , habe ich mal meinen Schmuck rausgekramt und in an den Baum gehangen um ein paar Fotos zu machen . 


Das war es auch schon , 
viel Spaß beim Nachbauen 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.