Schleifer für die Standbohrmaschine und Tisch mit Anschlagshalterung gebaut aus Restholz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da es mir immer schwerer fällt, ein Werkstück an der Ständerbohrmaschine, fest zu halten habe ich mir kurzer Hand aus Restholz mal schnell einen Tisch mit Anschlag, sowie gleichzeitiger Halterung gebaut... Da ich wenig Kraft in den Händen und ganz besonders in den Fingern habe, hab ich mir kurzer Hand meine Arbeit total erleichtert... Der Testlauf ist zu meiner vollsten Zufriedenheit verlaufen.
Da ich mit dem Tisch zu schnell fertig war, habe ich mir dann gleich noch einen Schleifer für die Standbohrmaschine gebastelt... ( Arbeitszeit ist Leistungszeit...)
Der Schleifer erleichtert mir auch wieder die Arbeit und hat den Probelauf auch mit bravour bestanden...

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Arbeitstisch mit Halterung und gleichzeitig Anschlag

Für die Ständerbohrmaschine habe ich aus einer alten Möbelplatte und einer Latte von einem Bettlattenrost einen Tisch mit Anschlag und gleichzeitig Halterung gebaut.
Zum vor und zurückschieben habe ich entlang dem Fuß der Ständerbohrmaschine beidseitig ein Stück Dachlatte als Führungsleist geschraubt.
Fertig war die enorme Arbeitserleichterung

2 4

zum Test mit der Lochsäge vier Rundkörper ausgesägt

zum Test habe ich ohne jeden Kraftaufwand mit der Lochsäge vier Rundkörper ausgesägt.
Dafür habe ich ein altes Nut- und Federbrett benutzt.
Da ich nun vier Kreise zur Verfügung hatte, überlegte ich, was i daraus bauen könnte... Im Eifer des Gefecht´s fiehl mir ein Schleifer auf die Art eines Bandschleifers, zur Benutzung für die Ständerbohrmaschine ein.
Also ging es ans Werk ...

3 4

Zusammenbau der Kreisausschnitte

Bei diesem Arbeitsschritt musste ich als erstes eine Wühlkistenbegutachtung vornehmen...Aus dieser benötigte ich
zwei Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben.
Die Schrauben sollten etwas länger sein, da diese nicht nur zum Zusammenhalt dienen, sondern später gleichzeitig in das Bohrfutter eingespannt werden.
Die Kreisausschnitte wurden dann zusammen geleimt und zum festen fixieren die Schraubverbindung benutzt.

4 4

Spannkeil einsägen, und Bohrung für Festziehschraube

Der Schleifklotz wird in den Schraubstock eingespannt und mit einem Winkel der Keilausschnitt angezeichnet und ausgesägt.
Danach folgt noch das Entgraden und plan schleifen des Schleifklotzes.
am unteren Teil des Keiles, wird eine Bohrung für die Spannschraube gebohrt.
dann nur noch Schleifpapier zuschneiden, einfädelnund das Schleifpapierstreifen mit der Schraube spannen....
fertig


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.