Schleifbock mit Anbauten und Gelenkarm

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

da Schleifbock ein Thema war hier, mal einen von unseren zeigen.
Er dient zum schleifen von Messern , Hobelmessern, Stemeisen usw.
Bohrer hat er früher auch geschliefen, haben wir jetzt was anders. Das ist nur eine Vorstellung nicht mehr. Ähnlichkeiten mit andern ist gewollt. Bis jetzt hat er halt noch keine Farbe erhalten.War ein normaler Schleifbock, Welle erneuert mit Kugellagern und um eine größer Schleifscheibe 230 mm hinein zu bringen. Der Wasserkasten mußte neu werden. Anbau eines Gelenkarmes zum Messerschleifen, Anbau eines verstellbaren Tisches und einen einer Stütze um verschiedene Halter darauf zu befestigen. Das Aluprofil macht es möglich, alles in jede Richtung zu verstellen.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Schleifen von Messern

die Messer und Scheren können mit den Gelenkarm geschliffen werden . werden mit Magneten gehalten, es  kann der Winkel und die Höhe verstellt werden.
Der Gelenkarm hat 3 Gelenke und somit könne auch Rundungen geschliffen werden
Außerdem können größere Messer an der Stütze geschliffen werden .

2 3

scleifen mit verstellbaren Tisch

Der Tisch ist an den Aluprofil so befestigt, dass er in universal verstellbar ist.

3 3

Schleifen von Hobelmessern für Maschine, Handhobel, Stemeisen und Meißel

da die Stütze sich durch das Aluprofil verstellen lässt ist es möglich die unterschiedlichen Winkel zu schleifen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.