Schildkröten - Freigehege

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    800 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Nachdem wir den definitiven Standort für unsere "Schildkrötenfarm" gefunden hatten, wurde erstmals Hand angelegt und geschaufelt. Danach wird ein Vlies verlegt und die Untergrundmauern aus alten Verbundsteinen erstellt. Danach werden die Sichtsteine vermauert. Als Überwinterungsgrube habe ich mich für XPS Isolation entschieden und habe sie mit SIKA-Dur31 eingekleistert damit sie 100% wasserdicht und von den Tieren nicht angefressen werden kann.
Den Isolationskasten habe ich nach einem weiteren Aushub ins Erdreich eingepasst, rundherum aufgefüllt und innen einen Betonboden erstellt damit die Schildkröten nicht unterirdische Tunnels ins Freie graben können.
Jetzt kommen die Mauern wo danach der Frühbeetkasten drauf montiert wird.
Wenn das ganze fertig ist sieht es so aus.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.