Schattenbild

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Durch ein Licht wird der Schatten der Figur auf die Rückseite geworfen. Aufgrund der Weihnachtszeit entschied ich mich für einen Weihnachtsmann. In der Zwischenzeit wurde er durch einen Engel ersetzt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSR 14,4 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PEX 115 A
  • Multi
  • ECONOMY 160 T
  • UK 250
  • HC 260 - M
  • OF 528
  • Dekupiersäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Holzleisten
  • Hartfaserplatte
  • Samtfolie / Stoff
  • 1 x Teelicht

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Bilderrahmen

Zuerst sägte ich aus Bucherestholzstücken die 4 Leiste für den Bilderrahmen zurecht. Aufgrund der vorhandenen Reststücke ergab sich ein Rahmen von 300 x 200 mm.

2 5

Falz fräsen

Als nächstes wurden die Oberseiten der Leiste mit der Oberfräse gerundet und anschließend sauber verschliffen. Danach wurde auf der Unterseite der Leisten der Falz für die Hartfaserplatte eingefräst. Nun wurden die Leisten auf Gehrung gesägt und zusammengeleimt. Nach dem Leimen wurden sie zusätzlich von hinten mit Klammern gesichert. (Leider sind die Bilder hiervon nichts geworden)

3 5

Rückwand

Zunächst wurde eine Hartfaserplatte auf die Rahmengröße zugeschnitten, dann mit doppelseitigem Klebeband beklebt.
Von einem früheren Projekt hatte ich noch roten Alcantarastoff übrig, der nun auf die Platte geklebt wurde.

4 5

Figur

Aus dem Internet holte ich mir eine Vorlage und brachte sie auf die benötigte Größe. Auf ein Stück Hartfaserplatte aufgeklebt und mit der Dekupiersäge ausgesägt. Noch anmalen und die Figur war fertig. Nun noch einen 3 mm Rundstab hinten an der Figur befestigt und so abgeschnitten, daß er ca. 20mm unter der Figur herausschaut.

5 5

Teelichthalter

Aus einer Bucheleiste 160 x 15 x 20 mm wurde der Teelichthalter hergestellt. Mit einem 40er Forstnerbohrer wurde 30 mm von vorne 10 mm tief gebohrt. Weiter hinten bohrte ich mir mit einem 3,5 mm Bohrer 3 Löcher. Je nachdem in welches Loch die Figur gesteckt wird, ändert sich die Größe des Schattens. Der Halter wurde nun 30 mm von der Hartfaserplattenunterkante befestigt und das ganze ausprobiert. ( Bekomme es leider nicht besser hin, sieht in Wirklichkeit wesentlich besser aus.)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.