Schalen-Röhre Eigenbau

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

in der Drechsler-Gruppe hatte ich eine Schalenröhre und einen Ringschneider Marke Eigenbau eingestellt.
Nun wollten einige wissen, wie ich das gemacht habe ... die Originalbilder und Video vom Bau der Röhre, waren leider nichts geworden ...
.. also kurz ich habe alles nochmal "Nachgestellt" 

im Video zeige ich wie die Flute abgeht(schneidet) ...bin begeistert 

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Rohlinge rund schleifen

den HSS Stahl 4kant musste ich mit dem Bandschleifer annähernd rund kriegen.
nun musste ich erst einmal einen Keil für den Heft anschweißen,
dann spannte ich den Rohling in den Feilkloben und begann die Kanten weg zu schleifen.
nach etwa 2 Stunden schleifen - kühlen -schleifen hatte ich satt 

- Bilder nachgestellt - also hie sieht man das fertige Werkzeug

2 4

Anschliff, Feinschliff, abziehen

die Rille(Flute) der Röhre machte ich mit dem Trennschleifer 6mm breit, danach schliff ich am V-förmigen Koround weiter

nun konnte der 1 Anschliff erfolgen, mit den Schleifhilfen (Nachbau von Wiedemann) war die kein Problem 

der Feinschliff erfolgte frei Hand
...hierfür ist schon einiges Können erforderlich ...also vorher üben !!

zuletzt ziehe ich die Flute über Leder ab. 

3 4

fertig

zum Schluß noch einige Bilder von der fertig geschliffenen Superflute

4 4

Ringschneider

den Ringschneider fertigte ich aus einem schrägen Meißel, dazu bohrte ich ein Ø 6mm Loch in den Stahl (geht nur mit einem Bohrer der einen Kobalteinsatz hat)
anschließend konnte ich diesen mit meinen Schleifhilfen schärfen


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.