Riesiger Adventskalender als Haus

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    500 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung


Dieses Projekt beschreibt einen Adventskalnder an dem ich mehrere Wochen gearbeitet habe.

Es hat viel Spaß gemacht ihn herzustellen, aber am Ende die Fotos mit meiner Tochter zu machen war das Schönste daran...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Oberfräse
  • ...

Los geht's - Schritt für Schritt

1 11

Erste Schritte

Zunächst habe ich mich auf eine Größe festgelegt. Ich wollte Bilderrahmen der Größe 7cm x 10cm verwenden.
Die Aufteilung wurde aufgezeichnet.

2 11

Bohren

Im nächsten Schritt habe ich Bohrungen versehen, um später die Stichsäge anzusetzen.

3 11

Kanten abrunden

Mit einer kleinen Oberfräse von Proxxon habe ich die Kanten abgerundet.

4 11

Jetzt wirds Dreidimesional.

Die Seiten werden angeleimt.

5 11

Dach und Boden

Zum Dach gibt es leider keine Bilder, hier war ursprünglich ein Spitzdach geplant. Ich hatte mch aber vertan und habedas Dach dann abgewandelt.

Hier ist es schon gebeizt und Lackiert.

6 11

Eingang

Für den Eingang ein paar Stufen.

Der Eingang ist übrigens das 25. Türchen. Die Maße der gleichartigen Bilderrahmen, die man kaufen konnt haben mich nicht von einem Schaufenster überzeugen können, so dass das 25. Türchen eine extra Überraschung beinhalten kann.

7 11

von Hinten

Inzwischen sin nun auch die Böden und Wände eingeleimt (nichts verschraubt oder genagelt).

8 11

Rückwand

Die weiß gebeizte und lackierte Rückwand erhält eine Bespannung mit Stoff, damit die "Zimmerchen" später gemütlich aussehen.

9 11

jetzt kommt Farbe ins Spiel

Von Vorne, Unten und Innen wird das Haus weiß gezaubert. Die Böden bleiben roh.

10 11

Die Fenster, Türen und Zimmerchen

Für die Tür musste ich einen größeren Rahmen verkleinern.

Die Zimmer haben alle noch einen samtartigen Teppich bekommen und sehen mit der "Blümchetapete" ganz wohnlich aus.

Unter das Dach habe ich zur Zierde neben einer Dekoleiste noch eine Girlande geklebt, die mit einer Lichterkette versehen, etwas Weihnachtsstimmung ins Haus bringt.
Die Steuerung für die Lichterkette mit Batteriefach wurde oben rechts ins Zimmer deponiert.

11 11

Zum Schluss zum Fotografen

Nachdem das Haus fertig war, ging es zum Fotografen.
Nach ein paar Telefonaten und Verhandlungen, hatte ich einen gefunden, der für "relativ" wenig Geld, mit meiner Tochter und mir etwas 30 brauchbare Fotos gemacht hat.
Wir sind mit einem Kofferraum voll Dekoration, wie Schlitten, Schneebälle, Schultasche..., sowie Wechselkleidung und Kostümen dort angereist.

Hat viel Spaß gemacht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.