Reparatur meines Chefsessels

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nachdem mir nun zum 2ten mal die billigen Kunststoffräder am Chefsessel abgebrochen sind, entschloss ich mich zu einer Radikalmaßnahme. Ich demontierte alle anderen noch vorhanden Originalräder, montierte eine Holzplatte an den Fuß mit insgesamt 5 neuen lenkbaren Räder. Fertig ist das Hexenwerk. Ich hoffe nur, das diese Maßnahme jetzt länger hält als die sch***ß Originalräder.

Und hier noch weitere interessante Projekte von mir

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzplatte | Tischlerplatte (720 x 720 x 16 mm)
  • 5 x Lenkrollen
  • 20 x Spaxschrauben | Stahl verzinkt (3,5 x 16 mm)
  • 5 x Spaxschrauben | Stahl verzinkt (5,0 x 50 mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Stuhl zerlegen

Als erstes demontierte ich das "Fahrgestell" von meinem Sessel, damit ich in meiner kleinen Werkstatt besser arbeiten kann. Mit einem großen Schraubendreher habe ich dann die alten Rollen aus der Halterung gehebelt. Durch messen der Fußlänge bis zum Kranzmittelpunkt habe ich den Radius (Kreisdurchmesser) ermittelt.

2 3

Holzplatte herstellen

Aus einer 16mm dicken Tischlerplatte 72 x 72 cm habe ich mit der Fräsmaschine eine runde Scheibe ausgefräst. Ich benutzte dazu meinen Fräszirkel von Festo, und einen Nutfräser. Ich ging folgender Maßen vor. Erst das Zentrum der Holzplatte ermitteln, ein 12 mm Loch in die Holzplatte bohren für die Aufnahme des Fräszirkels. Am Fräszirkel dann den Radius eingestellt (Zirkelmittelpunkt bis Außenkante Nutfräser). Nach dem ausfräsen der kreisrunden Platte habe ich dann mit einem Fasefräser die Kanten gebrochen, damit man sich nicht daran verletzen kann.

3 3

Holzplatte mit dem Stuhl verbinden, anschließend die Räder montieren.

Mit einem 6mm Bohrer habe ich dann jeden einzelnen Stuhlfuß durch die Öffnungen der alten Stuhlrollen Löcher gebohrt. Mit je einer Schraube 5 x 50mm habe ich dann die Holzplatte von oben durch die Stuhlfüße festgeschraubt. Nachdem ich die Holzplatte jetzt fest mit dem Stuhl verbunden habe, montierte ich die Lenkrollen (5 Stück) mit je 4 Schrauben 3,5 x 16 mm an die Holzplatte. Immer dort, wo sich ein Stuhlbein befindet. Das komplett fertige Fahrgestell wieder am Stuhl montieren, fertig. Zuerst hatte ich bedenken, das die Rollen zu leicht gehen, und beim hinsetzten der Stuhl wegrollt. Das ist Gott sei dank nicht der Fall. Alles funktioniert bestens. Man kann jetzt auch schön die Füße auf das Brett stellen, und wenn man will das Brett auch als Abstellfläche für Flaschen benutzen ;-))
Ich hoffe wie immer, das ihr beim lesen dieses Projektes Spaß hattet


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.