Regalsystem für Sichtlagerboxen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich hatte schon seit längerem einen Karton mit Sichtlagerboxen bei mir daheim rum stehen. Endlich wollte ich sie mal auch nutzten können. Allerdings wollte ich nicht für eine Schiene, für 4 Sichtlagerboxen, 20€ Löhnen. Daher habe ich mir mal in meiner Denkfabrik wieder Gedanken gemacht wie man so etwas aus Holz selbst machen konnte.

Wie ihr sehen könnt hängen hier meine Schraubzwingen noch am Regal,
hier der Link zum anderen Projekt für die bessere Aufbewahrung der Schraubzwingen
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Schraubzwingenaufnahme-/bauanleitung-zum-selber-bauen/18407/

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Schlagbohrmaschine
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Dübel je Leiste | / (m6)
  • 2 x Spax-Schrauben | Stahl (4,5x50mm)
  • 5 x zwischenschinen | Holz (bei mir länge von 50cm für 5 Boxen)
  • 2 x Abschlussschienen | Holz (je Anfang und Ende)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Schienen Herstellen und Montieren

Ohne groß viel zu Planen habe ich einfach darauf los gewerkelt.
Zuerst habe ich mir mal eine einzelne Box Angesehen und überlegt wie ich sie am Besten Befestigt bekomme. Da die Box selbst im Prinzip oben eine Nase hat war das die möglichkeit diese zur Befestigung zu Nutzten. Die Schiene sollte später ein Form haben wie in Bild 5 ersichtlich.
Zu den einzelnen Herstellungsphasen
1. Habe ich die Leiste auf beiden Seiten mittig mit einem Schnitt versehen.
2. Jetzt in eine Seite der Leisten, nach breite der Boxen, einschnitte gemacht damit ich die Boxen in die Leiste schieben kann.
3. Auf der einen Seite Oben und auf der anderen Seite Unten der Leiste habe ich die entsprechende Nase Abgeschnitten damit die Box in der Oberen Schiene eingehängt werden kann und bei der Unteren Schiene Aufliegt und Fixiert wird. So das die Box nicht nach unten heraus rutschen kann.
Natürlich muss als Anfangs- und Abschlusschiene ein Schiene vorgesehen werden wo nur eine Seite der Schien bearbeitet ist. (Siehe Bild6 ).

Jetzt einfach auf Entsprechende länge Ablängen und nach Bedarf Löcher in die Schiene machen. Das ganze jetzt mit dem nötigen Maß (Abstand der Schienen zueinander muss Berücksichtigt werden) an die Wand Bohren.

 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.