Regal für mehr Ordnung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da mein Onkel seine Garage aufgelöst hat, habe ich verschiedene Maschinen erhalten, die jetzt Ihren Platz im Keller benötigen. Dafür mussten natürlich andere Sachen weichen, sodass ein neues Regal her musste. Da ich selbst hier keine richtige Bauanleitung für ein Regal gefunden habe, will ich gern mein eigenes Regal als Paradebeispiel beschreiben, um anderen ebenfalls die Chance zu geben, auf einfache Art und Weise das nachzubauen.

Ich hätte auch in den Baumarkt gehen können und mir für 20 € ein PLASTE-Stecksystem kaufen können, was beim ersten Windstoß zusammenfällt. Außerdem ist das zu kaufende Regal nur 80 cm breit und nicht Ideal für die Breite, die für das Regal bereit steht. Aber nein .. Ich will's selber bauen !!! Macht Ja auch mehr Spaß! 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Zollstock und Bleisstift
  • Wasserwaage
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 9 x Holzlatten | Holz (40x60x2000)
  • 5 x Einlegeböden | Holz (40x60x1200)
  • 60 x Schrauben | Eisen (60x4,5)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Maße nehmen und Material kaufen

Meine Maße für das Kellerregal sind 1200 mm x 400 x 2000 [BxTxH].



Und ab ging's zu Hornbach :)

2 5

Querträger auf Maß sägen

Es werden 15 Querträger benötigt, die aus 3 Latten zurecht gesägt werden. 

D.h. Da mein Regalboden eine Tiefe von 400 mm hat muss ein Querträger eine Länge von 400 mm aufweisen.. Und demzufolge kann aus einer Latte 5 Querträger zurecht gesägt werden.



Ich habe hierfür meine TKS mit Parallelanschlag benutzt.

3 5

Höhe der Regalböden vorzeichnen und Grundträger vorbohren

Aufgrund dessen dass ich 5 Böden habe und die Latten eine Länge von 2 m Besitzen, würde ein theoretischer Abstand von 50 cm zwischen den Regalböden  bestehen. Da aber mein unterster Boden 10 cm vom Fußboden abstehen soll, müssen 5 Böden auf 1,90 m verteilt werden. Schlussfolgerung: 47,5 cm Abstand. Anzeichnen und 2 Löcher jeweils pro Strich durch die Latte bohren. 

4 5

Grundträger mit Querlatten verbinden

Im nächsten Schritt müssen die Querträger mit den Grundträgern über Schrauben verbunden werden. Dazu als erstes alle Schrauben für die Grundträger anschrauben. Danach den ersten Querträger an den Grundträger anbringen und danach die restlichen 4 Querträger. Als Tipp: rechten Winkel benutzen. Danach den anderen Grundträger anschrauben. In diesen Schritten fortfahren, bis 3 Komplette Grundträger zusammengebaut sind. Tipp: beim anfertigen des 2. Ten Grundträger den ersten als Vorlage nutzen.

5 5

Zusammenbau Regal

Zunächst die 3 kompletten Grundträger hinstellen und zunächst einen Regalboden auflegen. Dabei macht es sich am besten, wenn man das ganze zu 2 durchführt.
Den Regalboden pro Querträger mit 3 Schrauben verbinden.d.h. 9 Schrauben verbinden den Regalboden mit den 3 Querträgern. Zwischendurch mit der Wasserwaage überprüfen, ob das Regal auch gerade steht. Anschließend die restlichen Regalböden montieren.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.