Push Bloc - Schiebehilfe für TKS, Abrichte, Frästisch u.a.

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Schon oft in den Filmchen gesehen, meistens aus Kunststoff die sog. Push Blocs. Sie kosten zwar nicht viel, aber wieso etwas bezahlen das man leicht selber machen kann. Wenn man ein Werkstück über eine Maschine führt und es gleichzeitig nach unten und an den Anschlag drücken muß und noch nach vorne schieben, dann sind solche Helferlein, wie die Pusch Blocs genau richtig. Ich benutze bei größeren Werkstücken meistens 2 davon. Ein altes Mousepad war Hauptbestandteil - möglicherweise hat jeder so ein Ding noch rumliegen :-)

Weitere Projekte von mir  - hier einfach klicken!
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt

 

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Material

Man benötigt zur Herstellung zweier Push Blocs ein Mousepad, Sprühkleber, etwas MPX oder Sperrholz und etwas Hartholz für die Griffe.

2 2

Ein paar Schritte bis zum genialen Helferlein

MPX passend zum Mousepad aussägen. Hartholzgriffe aussägen und mit Viertelstabfräser abrunden. Griffe auf MPX aufleimen und nötigenfalls mit je zwei versenkten Schrauben von unten sichern. Vorgefertigte Push Blocs mit Sprühkleber auf das Mousepad fixieren und mit einem Cuttermesser aussenherum abschneiden. Das ist alles.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.