Produkttest PDC 1: Arzneischrank aufhängen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da ich als Produkttester des PDC 1 Bohrassistenten auserwählt war, musste ich ihn nun auch einmal testen.
Seit einiger Zeit stand der Arzneischrank nur rum und wartete nur darauf, dass er als Projekt "auserwählt" wird.
Nun war es soweit, dass er einen Platz im Flur bekam.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSB 50  - Bohrmaschine (elektrisch)
  • Quigo  - Kreuz- und Linienlaser
  • PDC 1
  • Ø 8 mm Steinbohrer
  • Dübel und Schrauben

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Das benötigte Werkzeug

Hier sind nun die Werkzeuge, die ich als Prämie bzw. Testgerät bekommen habe.
Diese werden nun das erste mal in Betrieb genommen und getestet.

2 6

Quigo montieren, ausrichten

Da ich für den Quigo kein Stativ habe, musste kurzerhand die Tür als Montagegerüst herhalten. Danach wurde der Laser ausgerichtet.
Vorher habe ich allerdings grob die Markierungen der Bohrungen angezeichnet.

3 6

Befestigen des PDC 1

Um die Bohrungsmarkierungen anzukörnern, wurde der PDC 1 angewandt. Dies ging noch problemlos.

4 6

Löcher bohren

Hier gab es das erste Mal Probleme mit dem Bohrassistenten. Er wollte einfach nicht an der Wand bleiben. Fiel immer wieder zu Boden.

5 6

Dübel einsetzen

Nach dem ich nun die Löcher zum Schluß doch ohne den PDC 1 bohren musste, wurden die Dübel eingesetzt danach die Schrauben eingedreht und der Arnzeischrank daran aufgehangen.

6 6

Fazit

Der Bohrassistent mag ja ein sehr gelungenes Produkt sein. Design vollkommen in Ordnung. Jedoch halten die Pads von UHU nicht das, was immer angepriesen wurde.
Auf Fliesen mag das Teil evtl. halten, an der Wand geling es mir nicht.

Der Quigo ist einfach spitze. Nichts daran auszusetzen.

Die Schlagbohrmaschine ist ebenso empfehlenswert.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.