Podestbett

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    70 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da ich vor kurzem selbst wie verrückt im Internet nach brauchbaren Anleitungen für ein Podestbett gesucht habe, hab ich mich entschlossen, einfach selbst mal eine zu erstellen.

Bitte habt Nachsicht mit meiner Technik, ich bin nur Hobbybastler und gelernter Kaufmann :P
Dafür bin ich aber mit dem Ergebnis ganz zufrieden :)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • OSB-Platten
  • Vierkanthölzer
  • Schrauben

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Rahmen und Gerüst bauen

Als erstes sollte man herausfinden, wie groß das Bett sein soll.
Da unser Schlafzimmer ein bisschen schief geschnitte ist, habe ich mich dazu entschieden, das Bett auf die gesamte Breite und Tiefe der Niesche anzupassen, also auf 3,40m x 2,40m.

2 6

Rahmen

Für den Rahmen einfach eine OSB-Platte auf Höhe der Gesamthöhe des Bettes zurechtsägen und von vorne mit den Stützbalken verschrauben.

Da ich die Front mit Laminat verkleidet habe, sind die Schrauben hinterher nicht mehr sichtbar.

3 6

Zwischenpfeiler

Beim Sägen der Stützbalken darauf achten, das die Stärke des Vierkantholzes abgezogen wird.

Betthöhe: 40cm
Rahmen: 40cm
Stützbalken: 30cm

4 6

"Lattenrost"

Damit das ganze nicht durchbricht, haben wir nochmals zur Sicherheit in der Mitte der Zwischenbalken jeweils 2 Stützen eingebaut mit jeweils 80cm abstand. Dadurch verteilt sich das Körpergewicht besser auf die Stützen und die Balken hängen nicht durch.
Die Zusatzsicherungen müssen natürlich auf die gleiche Höhe gesägt werden, wie die äusseren am Rahmen, also 30cm.

5 6

Deckel/Boden

Für den Deckel verwenden wir ebenfalls OSB-Platten mit 18mm Stärke.
Die Platten so sägen, das jeweils 1 Platte mit 2 Balken verschraubt wird, damit die Verbindungen der Platten nicht durchhängen und brechen.

6 6

Fertiges Bett

Wenn alles geklappt hat, sollte das Bett ausschauen wie auf dem Bild :)

Da unseres an jeweils 3 Wänden ansteht, haben wir an allen 3 Seiten (ausser Front logischerweise) 5cm Abstand gehalten.
Das Bett ist ja wie ein Kasten verschraubt und sollte daher Luft zum zirkulieren haben.

Den Boden und die Front haben wir mit Klick-Laminat vom Einrichtungshaus der Frau Katzenberger verkleidet.

Um die Kannte zwischen Front und Deckel verschwinden zu lassen, wird noch ein Profil aufgebracht (Alu gebürstet).

Ich hoffe das man meine Anleitung versteht und sie vielleicht sogar jemandem bei seinem Podestbett hilft :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.