Platz für Drechselbank

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Werkbank für, in diesem Falle, Drechselbank.
Nachdem ich mir nun endlich eine Drechselbank geleistet habe, mußte auch ein Arbeitsplatz dafür her. Nach Ermittlung der richtigen Arbeitshöhe - Dank dafür an Holzkunst - konnte es losgehen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PEX 115 A
  • PSR 14,4 LI-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • UK 250
  • HC 260 - M
  • S1M-ZP 9-125
  • UBH 2/20 RLE
  • CS 55
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzbrett (1400 x 90 x 22)
  • 2 x Holzbrett (450 x 90 x 22)
  • 2 x Holzbrett (600 x 90 x 22)
  • 1 x Dachlatte (30 x 1600 x 50)
  • 1 x Tischplatte (1650 x 500 x 25)
  • 1 x Wandplatte | OSB (1650 x 1200 x 12)
  • 8 x Dübel (8 er)
  • 8 x Spax (5 x 60)
  • 2 x Spax (4 x 70)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Material

Da ich wie immer für Resteverwertung bin, schaute ich was verwendet werden konnte. Ich fand ein altes Doppelbett, von dem ich die Rückseiten nahm, ein paar Bretter und es konnte losgehen.

2 5

Hobeln und zusägen

Zuerst wurden alle Bretter gehobelt, danach in der Breite gesäumt und abgelängt. Die Bretter hatten nachher eine Stärke von 22 mm. Nun wurden die Bretter zugesägt. Einmal auf eine Länge von 1,40 (ergab sich aus dem Restholz), 2x auf 45 cm und einmal auf 60 cm. In das 60 und ein 45 cm Brett wurde Nut mit 45° gesägt, in welche dann die Querstrebe eingepaßt wurde. Nun wurde alles noch sauber verschliffen und fertig waren meine Grundteile. Das ganze hatte nachher eine Größe von 1650 x 500 mm

3 5

Befestigen

Die einzelnen Teile wurden mit 8er Dübel und 5 x 60 Spax an der Wand befestigt. Vorne wurde eine Dachlatte als Auflage befestigt

4 5

Arbeitsplatte

Die Platten wurden nun mit der Tauchsäge auf das benötigte Maß gesägt, da dies größer war als die Platten, mußten diese nachher zusammengeleimt werden. Dazu wurden mit der Lamellensäge 3 Schlitze für die Flachdübel gefräst. Da der Tisch neben einem Durchgang montiert wurde, wurden die Platten so zugeschnitten daß eine Rundung erhalten blieb.

5 5

Zusammenbau

Die Platte wurde auf das Untergestell aufgelegt und von unten mit 2 Spax befestigt. Zum Schluß kam an die Wand noch eine OSB - Platte damit die Werkzeuge nachher einfach befestigt werden können.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.