Palomino Pferdchen ( eine Segmentation )

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Wie Homapf mich freundlicherweise aufklärte, sind aus einem Stück gesägte, abgeschliffene, ggf. angemalte und wieder zusammengesetzte Figuren keine Intarsien, sondern Segmentationen.
Hier also wieder eine von ihnen und demnächst hoffentlich eine echte Intarsie.
( Bitte die Bilder vergrößern )
 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Elektrische Schleifgeräte
  • Schleifpapier
  • Bleistift
  • Pinsel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Stück Leimholz Fichte
  • 1 x Stück Sperrholz
  • 1 x Klebstoff
  • 1 x Sprühlack glänzend
  • 3 x Acrylfarben, schwarz braun weiß

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Projektauswahl

Aus dem abgebildeten Buch eine Figur auswählen.
Die Abbildung 200 % vergrößern.
Entscheiden, welche Art von Pferd gewünscht wird.
Ich habe mich für das Palomino Pferd entschieden, ein Pippi Langstrumpf Gaul hätte mich zur Verzweiflung gebracht.

2 5

Aussägen

Die Vorlagen mittels Sprühkleber auf die Projektplatte und die Rückwand aufbringen.
Jeweils die Konturen aussägen.
Die dicke Platte  an den Konturen in 57 Teile schneiden.
Aufpassen, dass man die Teile gut sortiert ablegt, bzw. die Teilenummern auf die Rückseite  schreiben.

3 5

Schleifen

Die einzelnen Teile schleifen. Auf Bild 1 und 2 kann man den Unterschied vorher-nachher gut erkennen.
Das Schleifen erfolgte zuerst mit der Scheibenschleifmaschine, dann mit dem Kirjes Schleifsystem und abschließend mit 240 Schleifpapier per Hand.

4 5

Bemalen, Brennen

Vorsichtshalber jetzt das ganze Pferdchen probeweise zusammensetzen.
Dabei ist mir dann aufgefallen, dass ich ein Teil des Rasens vergessen hatte auszusägen.
Da ich wenig Lust hatte die Arbeitsschritte kopieren, sägen, schleifen zu wiederholen, habe ich kurzerhand den Rasen komplett entfernt. So musste ich nur auf der Rückwand das Tier von seinem anhängenden Boden befreien.
Genau nach Angabe in der Vorlage habe ich nun die Teile, welche dunkel werden sollten aussortiert und mit Acrylfarben in schwarz und braun bemalt.
Das Auge bekam noch einen Minitupfer weiß.
Die Nüstern habe ich mit dem Brennpeter malträtiert.

5 5

Kleben und Finish

Nach dem Trocknen wurde alles wieder zusammengesetzt und verklebt. Als Klebstoff habe ich meinen Super-Glue verwendet, der ziemlich schnell anzieht und bombenfest hält.
Als Finish habe ich das Pferdchen noch mit einem glänzenden Sprühlack versehen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.