Osterhasendeko

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Und wieder ich mit einem Osterhasen .

Ja auch dieser Hase wurde aus meinem Restholzbestand gemacht .
Dieses mal habe ich mir überlegt auch die Rückseite etwas netter zu gestalten weil wenn ich den Hasen in meinem Vorgarten stelle , das nicht nur die Zaungäste was zu sehen haben sondern ich auch :) 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSM 200 AES  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
  • PSR 18-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • KFZ 400 R
  • Dremel 8100
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Restholz Massiv | Holz
  • Metallstange | Metall (ca 30 cm lang)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Materialien aufzeichnen , zuschneiden und schleifen

Zuerst wird mittels Vorlage und Kopierpapier diese auf das Holz übertragen .

Nachdem die Vorlage aufs Holz gemalt wurde , habe ich den Hasen und die Ostereier , Gesicht und Stummelschwänzchen mit der Dekupiersäge ausgesägt und anschließend die Ränder mit dem Dremel 8100 und Schleifpapier geschliffen .

2 4

Verleimen der Einzelteile

Nun werden mit Wasserfesten Holzleim die Einzelteile für die Vorder und Rückseite aufgeleimt .

3 4

Bemalen

Wenn die aufgeleimten Teile getrocknet sind , kann mit dem bemalen angefangen werden .

Ich habe zuerst mit dem Körper angefangen indem ich ihn komplett weiß angemalt habe .
Danch habe ich die mir Braun mit Weiß gemischt und dem Hasen die Flecken gemalt .
Danach hab ich die Restlichen Teile bemalt .
Ist die Farbe getrocknet , kann der Hase lackiert werden . 


4 4

Steckstäbe

In den Füßen 10mm Löcher bohren und Dübel einleimen.


Damit der Hase nicht im Dreck steht hat auch er wie der andere Steckstäbe erhalten .

Dazu habe ich als Pavillionstangen zugeschnitten und am Schraubstock eine Seite geplättet .
Die Stäbe gestrichen über die Dübel geschoben und mit einem 3mm Bohrer durch das Rohr und den Dübel gebohrt wo später Nägel als Splinte durchgesteckt werden. 

Das war es auch schon , viel Spaß beim nachbauen wünscht euch 
Bine


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.