Osterhase für den Garten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    3 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da ich einen großen Garten habe , müssen auch viel Deko für Ostern her . Also muss ich noch vieeele Osterhasen bauen . Das schöne daran ist , das sie ein paar Jahre halten ;)

Das ist wieder ein Resteprodukt von mir 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PHO 2000  - Hobel (elektrisch)
  • PHG 630 DCE  - Heißluftgebläse (elektrisch)
  • PSM 200 AES  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
  • PSR 18-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • KFZ 400 R
  • Bleistift , Zollstock , Kopierpapier ,
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Restholz | Holz
  • Metallstangen | Metall
  • Abtönfarbe | Farbe
  • Bootslack | Lack
  • Schrauben | Metall

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Materialien

Ja genau , ich habe den Osterhasen ebenso aus Restbeständen und Holzabschnitten gebaut wie die anderen zuvor auch .

Also erst mal Reste zusammen kramen und schauen ob sie passten.
Da das Holz hinterher noch gestrichen wird , ist es also egal wie schlimm das Holz aussieht . Es wird nur glatt und nicht schön geschliffen . ,
Die Aufliegenden Teile wie Ohrmuschel , Hose , Arm habe ich aus dickere Sperrholzplatten gemacht den Rest aus Massivholzresten

Aus der Vorlage die Einzelnen Teile mit Kopierpapier übertragen .
Wenn alle Teile aufgezeichnet sind kann man anfangen sie mit der Dekupiersäge auszusägen .

2 6

Zaungatter

Das Zaungatter habe ich mit Latten gemacht die ich halbiert habe ca 3,5cm 

Dann habe ich die Schnittstellen mit dem Hobel gehobelt .
Danach hab ich mit dem PHG 630 DCE das Holz angefackelt, bzw geschwärzt .
Dazu habe ich den Heißluftfön auf 630 Grad gestellt und bin langsam kurz überm Holz drüber gefahren bis das es die benötigte Bräune bekommen hat.

Nun das Gatter so hinlegen wie man es verbinden möchte. 
Dann mit einem Bohrer 3mm vorbohren und mit dem Versenker die Löcher versenken . Nun die Schrauben eindrehen . 


3 6

Hase leimen

Nun können vom Hasen die ganzen aufliegenden Einzelteile aufgeleimt werden .

Vorher gehe ich hin und lege erst mal die Teile provisorisch auf um zu sehen ob alles passt um zur Not noch Änderungen vornehmen zu können .

4 6

Bemalen

Wenn alles getrocknet ist , kann der Hase bemalt werden.

Ich hab dafür Voll und Abtönfarbe benutzt . 

5 6

Halterung für den Rasen

Da es ja Gartendeko ist , habe ich mir Gedanken gemacht wie ich sie trotz Bootslack von unten gegen Staunässe und Windböen schützen kann . 

Mir sind da plötzlich alte Rohre von einem Pavilion ins Auge gefallen wo das Dach eh schon lange gerissen war . Also habe ich mir 2 Rohre genommen , diese Abgelängt und geschliffen . 
Dann mit einer Rostschutzlack überstrichen .

Den Zaun habe ich unten mit einem 10mm Bohrer angebohrt und die beiden Bodenplatten ebenfalls mit einem 10mm Bohrer ganz durchgebohrt .
Der Dübel wurde etwas in den Zaun geleimt und darüber direkt die Bodenplatte , sodass genug vom Dübel oben raus schaut so das ich das Rohr noch drüber schieben kann . 
Danach die Rohre in Höhe vom Dübel durchbohren sodass man einen Nagel als Splint nutzen kann .

Wenn Ostern vorbei ist , kann ich die Deko so einfacher wieder wegstellen ohne das die Bodenstäbe behindernt wären .

6 6

Lackieren

Wenn alles trocken ist , kann der Hase und Zaun nun mit Bootslack lackiert werden . 

Achso , der Hase und Blume habe ich noch zusätzlich von hinten an den Zaun mit Schrauben befestigt


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.