Ostereier im Spitzenkleid

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Kunstvolle Lochdeko mit dem Dremel 300 verleiht jedem Osternest einen Hauch von Extravaganz.
Wer zu Ostern das Besondere im Nest sucht, orientiert sich am edlen Textil-Evergreen „Spitze“. Denn was bei Tischdecken und Kleidung gut ausschaut, verleiht auch dem Osterei einen Hauch von Extravaganz. Mit dem richtigen Werkzeug – dem Dremel 300 mit praktischen Zubehören zum Bohren und Fräsen – lässt sich jedes ausgeblasene und trockene Ei kunstvoll mit Löchern im Spitzen-Look versehen.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • 300 Series
  • 910
  • Dremel Biegsame Welle 225
  • Dremel Bohrfutter 4486
  • Dremel Diamantbestückter Fräser 7103
  • Dremel Präzisionsbohrersatz 628 (Bohrer mit 0,8 oder 1 Milimeter)
  • Weicher Bleistift
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Samtband
  • Ausgeblasene Eier (am besten Gänseeier)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Mut zur Lücke

Bevor es losgeht, werden mit einem weichen Bleistift Hilfslinien auf die Schale des Eies gezeichnet – am besten möglichst gerade und immer ganz um das Ei herum. An diesen „Banden“ lassen sich die Lochmuster anschließend gut positionieren.

2 5

Spitzenjob

Das Multifunktionswerkzeug Dremel 300 wird mit der biegsamen Welle – einer flexiblen Verlängerung des Werkzeugs mit Komfortgriff für präzise, detaillierte Arbeiten – sowie einem diamantbestückten Fräser bestückt.
Damit lässt sich auch auf kleinstem Raum präzise arbeiten. Wer das Ei vorsichtig aber fest in der Hand fixiert hat, kann beginnen und mit dem Dremel winzige Löcher in die Kalkschale bohren.
Blütenmuster zum Beispiel sind schnell gemacht: Ein Loch in die Mitte, fünf weitere kreisförmig drumherum. Schon ist eine Blüte fertig. In Serie einmal um das Ei herum ergeben die Blüten ein reizvolles Arrangement.

3 5

Blütenblätter und andere Feinheiten

Die Löcher können auch zu Ellipsen erweitert werden – so sehen sie Blütenblättern noch ähnlicher.

4 5

Geht's noch feiner?

Wer feinere „Punkte“ benötigt, zum Beispiel um Linien aus eng hintereinander folgenden Löchern zu formen, wechselt den Fräser gegen einen Präzisionsbohrer von Dremel mit 0,8 oder einem Millimeter Durchmesser.

5 5

Nun nur noch baden und "aufrüschen"

Sind alle Bohrarbeiten erledigt, sollte das Oster-Kunstwerk ein Bad nehmen. Das Ei am besten über Nacht in Wasser und Desinfektionsmittel einlegen. So können sich die Ei-Reste von den Bohrstellen ablösen.
Zusätzlich verzieren lässt sich das Ei mit edlen Samtbändern. Diese werden leicht und dauerhaft mit der Heißklebepistole von Dremel fixiert, zum Beispiel als aufgeklebte Schleife an der Oberseite.
Tipp: Gänseeier eignen sich für die Lochdeko noch besser als Hühnereier. Sie sind etwas größer und meist stabiler.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.