Osterdekoration

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    8 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da sich langsam Ostern nähert muss die Osterdeko auch mal gesägt werden .

Vorlagen sind aus der Feinschnitt Kreativ.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akkuschrauber, Dekupiersäge , Dremel
  • Minihandkreissäge PKS 16.
  • div. Schleifmittel, Farben Pinsel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 16 x Pappelsperrholz 4mm
  • Div x Beizen
  • Tesafilm , Malerkreppbeand , Klebestift

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Vorlage aufkleben

Da es doch einige Ornamente waren,die zu sägen sind hab ich immer 4 Sperrholzplatten mit Malerkrepp zusammengeklebt .

Die Vorlage mit einem Klebestift eingestrichen und aufgeklebt . Dann mit Tesafilm fixiert. 

2 3

Löcher für Innenschnitte bohren und Aussägen

Nachdem alles aufgeklebt ist werden die Löcher für die Innenschnitte gebohrt und es wird alles ausgesägt.

Zwischendurch immer mal ein kleiner Blick durch meine Lupe.

3 3

Beizen und Ölen.

Alles ist ausgesägt und kann nun Gebeizt werden ich hab dazu die Wasserlöslichen Beizen aus der Tüte verwendet .

Einige Farbtöne hab ich gemischt .  Nacher noch alles schön einölen und die erste Osterdeko ist fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.