Osterdeko

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Für den Oster-Frühstückstisch wollte Ich gern mal was neues haben.
Also hab Ich mich umgesehen und mir ein paar Vorllagen gesucht.
Zusammen mit meinem Mann ging es dann ans Werk.

2 kleine Projekte sind entstanden:
Ein Kerzenständer und ein Ostereierständer

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PMF 250 CES  - Multifunktionswerkzeug (elektrisch)
  • Moto-Saw
  • Bandsäge
  • Oberfräse
  • Tischbohrmaschine
  • Forstnerbohrer 36 mm
  • Brennkolben
  • Schleifpapier, verschiedene Körnung
  • Pinsel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kiefernholzplatte 18 mm | Holz (26 x 20 cm)
  • 1 x Sperrholz 8 mm | Holz (15 x 13 cm)
  • 1 x Sperrholz 8 mm | Holz (25 x 25 cm)
  • 1 x Holzwachsstift Buche | Wachs

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Kerzenständer

Die Volage wurde mit Kohlepapier auf eine Sperrholzplatte übertragen und dann mit der Dremel Moto Saw ausgesägt.
Als Abschluß wurden noch 2 Kerben gesägt um die Motive zusammen stecken zu können,
dannach wurden beide Teile mit der PMF  und mit Schleifpapier vorgeschliffen.
Die Konturen der Hasen wurden mit dem Brennkolben gebrant, anschließen wurden beide Teile zusammengestezt und ein Teelicht zur Kontrolle eingesetzt. 

Die weitere bearbeitung erfolgt in Schritt 3

2 3

Eierständer

Als zweites Projekt sollte ein Eierständer aus Kiefernholz entstehen. Hier musste mein Mann ran da Ich nicht mit der Oberfräse umgehen kann.
Auch hier wurden wieder die Vorlagen auf das Holz übertragen. Die Stellplatte ist aus 18mm Kiefernholz, das Häschen aus 8 mm Sperrholz.
Der erste grobe Zuschnitt wurde aud der Bandsäge gemacht, die feineren Schnitte auf der Dremel Moto Saw. 
I die Kiefernplatte wurde zuerst ein 8mm Nut zur Aufnahme des Hasenmotivs gefräst.
Im nächsten Schritt wurden mit einem 36 mmForstnerbohrer auf der Ständerbohrmaschine
4 Löcher in die Platte gebohrt.
zum Schluß wurden mit der Oberfräse und einem Abrundfräser die Platte und die 4 Löcher gefräst. 
Zum Schluß wurden Platte und Motiv zusammengestzt und zur Kontrolle ein paar Eier eingestellt.

3 3

Fertigstellung

Als letztes wurden alle Teile in 3 Schritten fein geschliffen und anschleßend zweimal mit Holzwachs gestrichen.
Nach dem trocknen ders Wachses wurde die Platte mit einem weichen Tuch abgerieben was eine leichten Glanz hinterlässt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.