Origineller Nussknacker für die Vorweihnachtszeit

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Holzfigur aus Sperrholz mit "echtem" Bart und Deko für den Eingangsbereich unseres Hauses. Die Figur ist etwa 42 cm hoch, einfach ausgesägt, beklebt und bemalt. Am Fuss wurden einige Walnussschalen angeklebt.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Vorbereitung und Material festlegen

Da meine Frau mit mir gemeinsam diesen Nussknacker bastelte, legten wir zuerst fest, wer welche "Arbeiten" ausführt. Auf einem (mindestens) 10mm starkem Sperrholzbrett wurden die Konturen gezeichnet. Dabei ergab sich die spätere Größe von ca. 42 cm. Einige Kleinteile wurden aus 4mm Sperrholz erstellt. Der Bart und die Haare bestehen aus Langhaarplüsch. Farben sind vorhandene Plakafarben mit Mattlack versiegelt.

2 4

Zuerst sägen, dann schleifen und leimen

Die Skizzen wurden mit der Stichsäge mit Kurvensägeblatt ausgesägt. Dann die Konturen mit meinem Handschleifer "Prio" gebrochen. Die Fussplatte wurde in der Mitte ausgesägt um die Figur einstecken zu können. Alle Kleinteile wurden danach mit Pattex-Kleber verleimt.

3 4

Farbe, vor dem Zusammenfügen alles bemalen

Die einzelnen Teile werden vor dem Zusammenleimen bemalt. Die Klebestellen wurden nicht mit Farbe eingestrichen.

4 4

Die Endbearbeitung, Bart und Haare

Wenn die Figur fertig ist, wird alles Sichtbare mit Mattlack versiegelt. Nach dem Trocknen erhält der Nussknacker seine Haare und den Bart (einfach aufkleben).


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.