Orientalischer Beistelltisch

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung


Made by Petra Peyer

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Material


du brauchst: 1 orientalischer Teller
Holzplatte und 4 kant Holz ( Grösse ist dir überlassen)
Schleifpapier 120 er
Stahlbürste
8 Winkel mit Holzschrauben
Holzlasur, Pinsel
weisse Farbe, alter Lappen
Filzkleber, Mosaiksteine, Mosaikkleber,
Accubohrer, Bohrmaschine, Stichsäge

2 6

Bearbeiten des Holzes

Mit 120 er Schleifpapier alles fein Schleifen, Kanten ev. etwas brechen und mit Stahlbürste eine Struktur ins Holz bringen.
Ziel ist es durch die Stahlbürste einen Antiklook zu erstellen.

3 6

Kreis ausschneiden mit Stichsäge


Tellerunterseite ausmessen, einzeichnen und mit Bohrmaschine ein Loch bohren.
(Gilt als Anfang für die Stichsäge)
Kreis aussägen, Kanten schleifen, lasieren, trocknen.

4 6

Auftragen der weissen Farbe für Antiklook


Das Holz wird nach der Trocknung von der Lasur mit einem alten Lappen bearbeitet. Weisse Farbe mit Wasser verdünnen.Lappen in Farbe tauchen und gleichmässig immer in Holzrichtung auftragen.

Tipp Tischbein: Nagel einschlagen für besseren Halt und gleichmässiges auftragen der weissen Farbe.

5 6

Anbringen der Winkel


Zuerst die Winkel an Tischbein anbringen mit Akku.
Genaues ausmessen ist gefragt.
Eventuell werden Unterlagsscheiben benötigt.
Tischbeine nach ausmessen an Tischplatte anbringen.

6 6

Endspurt


Filzkleber an Unterseite der Tischbeine anbringen.
An Tischkannte Mosaikglas kleben. Mosaikkleber.
Teller einlegen.
Fertig


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.