Ordnung muss sein. Platz für (Reste) Holz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    4 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Also ich habe mal wieder ein Projekt für euch. In diesem möchte ich euch gerne meine Änderungen in der Werkstatt zeigen, um euch ein paar Ideen für evtl. eine eigene Umgestaltung zu geben. Heute dreht es sich um die Lagerung von Holz, großem und kleinem Resteholz. Alles habe ich auch aus Resten gebaut.

Der eine Werkstattkeller ist auch ein Heizungskeller. Das heißt, das von diesem Keller auch eine Tür in den angrenzenden Ölkeller geht. Diese Tür ist ca. 1,2m über dem Boden. Bisher stand dort immer eine Art Tritt vor, der als Ablage von allem möglichen Unrat genutzt wurde. Der Tritt war vorher ein kleiner Vertusch, den mein Opa gebaut hatte. Er hat eine Höhe 60 cm, sodass man gut große Platten zu sägen und das Holz festhalten kann, in dem man sich drauf kniet oder abstützt. Diese Funktion wollte ich wieder herstellen oder beibehalten. 
Der Platz darunter war verschenkt und so sollte noch Stauraum entstehen. 
In dem anderen Werkstattkeller von meinem Vater war die Aufgabe, das Chaos in der Ecke zu beseitigen, in dem alles Restholz und auch neues Holz stand. Dafür mussten Halter an die Wand angebracht werden, die Idee ist an die Holzlagerung im Baumarkt angelehnt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Säge, Schraubendreher, Leim, Bohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leiste | Holz (40x20x2000)
  • x x Sperrholz Reste | Sperrholz (*x*x*x)
  • x x Holzreste
  • 2 x Winkel oder alte Laubsägen

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Kleines Regal und Tritt zu gleich

Es galt den Raum als Stauraum zu nutzen. Ich habe alles aus Resten gebaut. Zur Stabilität habe ich unter den Boden noch zwei Dicke Rauspundbretter zwischen die Seitenteile geschraubt, damit der Tritt auch ohne Diagonale noch als Tritt zu nutzen ist.

Weiter Beschreibungen/ Bauanleitung findet ihr unter den Bildern.

2 2

Bau einer Halterung für größeres Holz

Damit die Wand unverändert bleibt, habe ich unter die Bögen eine Latte gesetzt, sodass ich diese nur auf der Latte befestigen muss. Die Latten habe ich in die selben Löcher geschraubt, mit denen die Bretter befestigt sind.

Die Kinder-Laubsägen lagen bei uns noch herum und wurden nicht genutzt. Da wir noch weitere drei im Gebrauch haben, waren diese über und konnten verbaut werden. Man kann natürlich auch einen Winkel nehmen und damit eine Latte an die Wand schrauben, um eine Stütze für die Bretter zu haben.
Weiter Beschreibungen sind unter den Bildern.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.