Neues Haus der Umzug und die Schwiegereltern im Chaos Teil 2

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Hallo,
 
hier Teil Zwei von unserem Chaos Umzug ins neue Heim. Die Schlüsselübergabe war am 31.12.2012. Wir selbst hatten also zwei Wochen fürs Renovieren (das nötigste, wobei der Hauptfokus darauf liegt, den Charakter des Hauses zu erhalten.) und insgesamt dann drei Wochen für die Arbeiten bei den Schwiegereltern. Am 12.01.13 war unser Umzug und am 19.01.13 der der Schwiegereltern. (Und wie soll es auch anders sein, ich bekam am 01.01.2013 die Grippe!! Hilft ja alles nichts musste renovieren auch mit Fieber usw. die Quittung , ich hab jetzt den kompletten rechten Arm entzündet, sowie das linke Handgelenk.)
Muss jetzt wohl nicht erwähnen, dass ich mehr bei den SE abberufen war, als dass ich bei uns hab etwas machen können. Hier als Titelbild ist der Eingangsbereich vom Haupthaus von innen Fotografiert. Man sieht rechts den Eingang, hinter der Kommode geht es in einen zweiten Gewölbekeller und die Treppe führt ins eigentliche Haus. Hier ist Vorsicht geboten, Durchgangshöhe Knapp 1,72m, manch einer (Helfer) stößt sich da gerne öfters am Tag die Birne! Praktisch im Rücken geht es in die Küche bzw in den Garten der somit Räumlich durch das Haupthaus von der Wohnung der SE abgetrennt ist.
Meine SM (Schwiegermutter) war ja der Meinung, das bei Ihrem Umzug abends die Möbel alle stehen und alles eingeräumt ist. Mehr erzähl ich nach und nach bei den Bildern.
 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Pinsel, Rollen etc.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Wohnung der Schwiegereltern (SE)

Hier die Küche im vorher nachher Vergleich. Hier war ein Eckventil defekt, welches meine SM hätte austauschen lassen sollen, bevor die neue Küche kommt, da ich keine Zeit dazu hatte (musste ja selbst in Zwei wochen einziehen). es geschah eine Wochen nichts!!
Am Montag den 7.1.13 sollten laut SM die Küchenbauer um 7.30Uhr da sein!
Wer war da nicht da?? die Küchenbauer, dafür stand SM mit zwei Freundinnen um 7.45Uhr vor meiner Tür! SM: Wo sind die Küchenbauer?
Ich seh raus, links und rechts gekuckt, kurze Antwort. Sind wohl nicht da!
SM kocht.
Nach dem ich mich sortiert hatte (wurde schließlich mitten aus der Arbeit gerissen) fragte ich: Was macht ihr eigentlich zu dritt hier????
SM: wir wollen die Küche auswischen!
Ich:?????????????????prust lachanfall
Du redest von der Küche die jetzt aufgebaut werden soll??
SM:Ja, die ist ja nicht groß....
um 8.30 kamen die Jungs . SM gleich mit Elan auf den Älteren der beiden zu und gleich mal abgeledert
Der ganz genervt woher sie die Info hätte…
Nach einigem hin und her bin ich dazwischen um zu schlichten und es ging dann auch los.
Ich zur SM : bleib du da , wenn was ist und deine Freundinnen sollen erst gegen Nachmittag 16Uhr kommen.
SM: nö dann Putzen wir……………
Ich kenne keine Baustelle wo so viel geputzt wurde.
 
Meine Frau ist inzwischen mit den Kiddis weg und ich wieder an die Arbeit.
Was soll ich sagen, ständig kam eine der Damen:
Wo ist dies , wo ist das?????
Dummer weise fragten sie nur nach Putzmitteln, Eimern und Lumpen….
Irgendwann Fragte ich dann mal: Seh ich aus wie Euer Vorarbeiter? Hab keine Ahnung wo Putzutensilien sind!
Dann war für eine Stunde ca. Ruhe, bis ganz aufgeregt SM rüber kam
 
HILFE NOTFALL die machen mir das Eckventil nicht dran bzw. geben keine Garantie…..
Ich:??????????????????? Meine Rede, warum hast du 1 Woche lang nichts gemacht? Da ist ne Regipswand und wenn das doofe Ventil nicht dicht ist und du einen Wasserschaden hast, dann übernehmen die das nicht, hab ich doch gesagt!? Ruf einen Installateur an  und gut ist.
SM: Kannst Du das nicht tun?
Ich: hör mal zu, ich arbeite schon viel zu viel bei dir auf der Baustelle in Anbetracht der Tatsache, dass unser Einzug bereits am Samstag ist (eine Woche war ja schon vergangen). Telefonieren wirst ja noch können!?
 
Eine Stunde später war immer noch nichts geregelt, also machte ich es doch selbst und um 13.30Uhr war der Kollege da.  Die Küchenbauer machten inzwischen weiter……………..
 
lange Rede hier die Bilder

2 7

das anschließende Zimmer

hier wurden die Wände durch anbringen von Regipsplattenbegradigt, tapeziert und gestrichen

3 7

Das Wohnzimmer

hier wurde der Teppich entfernt und gefliest, sowie frisch gestrichen (im übrigen in der ganzen Wohnung) Im letzten Bild sieht man den Blick vom Wohnzimmerfenster auf den Spielplatz vom Kindergarten....sehr praktisch!

4 7

Das Schlafzimmer

gefliest und gestrichen

5 7

Das Büro

Hier wurde tapeziert, gestrichen und Laminat verlegt. Samstags an unserem Umzugstag kommt meine SM: Du weisst schon das am Montag die Schlafzmmermöbel kommen und ein Schrank ins Büro muss!?

Ich : Nein, Danke für die Info, und jetzt???
  DANK der vielen Helfer an diesem Tag  (über 30 Frauen und Männer), konnten wir 12 Mann zum Tapezieren usw. abstellen.
Sonntags hab ich dann noch gestrichen (obwohl ich noch einen tag gewartet hätte...) und am Nachmittag hab ich dann noch den Laminat verlegt, damit am Montag der Schrank aufgebaut werden kann.
Bild vier der besagte Schrank
Bild 5 Blick aus dem Büro in den Hof

6 7

Die Scheune, ein Abstellraum

Die Scheune soll eine Werkstatt werden.

7 7

Und hier noch ein Paar Bilder vom Tor und Eingangsbereich

Das Tor wird noch im Frühjahr behandelt (gestrichen bzw. bekommt eine Schutzschicht verpasst)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.