Neue Brennholzhütte

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    120 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Da das neue Auto größer wurde passsen die Fahräder nicht mehr in die Garage. Also kamen diese in die Hütte. Nur passt da jetzt kein Holz mehr hinein. Also mußte eine neue Holzhütte her. Als Baumaterial dienten Vierkannt Hölzer 30x50 mm und Schalungsbretter.Geplant wurde das Ganze mit Googel SketchUp. (mein erstes Projekt damit) Nach einigen Übungen kamm ein brauchbares Ergebniss heraus. Die Masse: 3m lang 2m hoch 0,9m tief. Das Dach besteht aus noch vom Bau vorhandnen Dachplatten. Als besonderheit bei dieser Hütte ist, das sie hinten auf einer 30cm hohen Mauer aufsitzt.
Seite und Rückwand sind aus Schalungsbrettern, die Türen aus Nut und Feder Brettern. Alle Verbindungen der Tragenden Teile wurden mit Stahlwinkel gesichert Auf vielfachen Wunsch wurde das Ganze weis angestrichen.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 5 x Holzbalken (30x50x3000)
  • 3 x Holzbalken vorne (30x50x2000)
  • 4 x Holzbalken hinten (30x50x1700)
  • ca25 x Schalbretter (22c100x3000)
  • Stahlwinkel (50x50)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Holz zuschneiden

Zuerst die Balken abbinden (zuschneiden). Balken auf ebener miteinander verbinden. Balken mit Winkel verbinden.Rückwand und Seitenwände anbringen. Türen vorfertigen und mit Bändern an Rahmen befestigen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.