Motorenständer zur Motordemontage

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    30 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Um einen Motor gut zerlegen zu können oder Teile an Ihm auszutauschen, habe ich einen Motorständer gebaut, welchen man einem um die eigene Achse drehen kann.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Winkelschleifer
  • Metallsäge
  • Messschieber
  • Standbohrmaschine
  • Schutzgasschweißgerät
  • Feilen
  • Drehbank
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4-Kantrohr
  • Winkelstahl
  • Flacheisen
  • Rundmaterial
  • Metall ST52

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Entgraten

Nachdem die benötigten Metallteile abgelängt wurden, müssen diese entgratet werden, um sich daran nicht zu verletzen. Maße bitte der angefügten Zeichnung entnehmen.

2 3

Rundmetall abdrehen, Mutter aufschweissen

Um die gesamte Vorrichtung drehen zu können muss ein Rundmetall in einem anderen Rohr laufen.
Dieses habe ich passend abgedreht und mit einem Laufspiel von 0,3mm versehen.
Um den Motor in jeder beliebigen Position stoppen zu können habe ich eine Mutter aufgeschweist um dann dort später eine Schraube als „Stopper“ einzuschrauben.

3 3

Zusammenbau des Ständers

Jetzt kann mit dem Bau des Ständers und der Motorhalterung begonnen werden.
Auf den Grundträger wird ein Vierkantstahlrohr aufgeschweist in welchem die Außenhülse der Drehvorrichtung verschweist ist. ( Bild 4 )
Nachdem die originalen Motorhalterbefestigungspunkte mit einer Motorständeraufnahme versehen wurden, wird die gesamte Halterung mit dem vorher abgedrehten Bolzen verschweist.
Nachdem der Halter fertig geschweist ist, werden Schweisperlen mit der Fächerscheibe und einem Winkelschleifer entfernt.
Anschließend wird der Halter grundiert und lackiert.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.