Microprojekt: Klappstuhlhalter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Wir haben zwei Klappstühle aus Aluminium, die wir nur brauchen wenn wir zu viele Gäste für unsere Esszimmerstühle haben. Als ich die zwei Stühle mal wieder aus dem Keller kramen musste, kam mir beim Raufgehen der Kellertreppe eine Idee. Warum nicht die zwei Stühle im Abgang parken. Dann sind sie immer griffbereit und sie stehen Nirgens im Weg herum. Gesagt getan...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Metallsäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Stück U-Profil | Aluminium (ca. 5cm lang)
  • 2 x Kabelbinder (4mm breit)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Halterung bauen

Da die Stühle im zusammengeklappten Zustand oben ein Querrohr haben, bin ich in den Keller gegangen und habe mir etwas gesucht wo ich dieses Rohr einhängen kann. Bei der Suche fiel mein Blick auf ein Reststück Alu-U-Profil. Das Rohr der Stühle passte auch perfekt rein. Von dem Rest habe ich zwei ca. 5cm lange Stücke abgesägt und durch eine der beiden Flanken zwei Löcher gebohrt. Durch diese Löcher habe ich dann einen Kabelbinder gezogen und um ein Vierkantrohr unserer Treppe gelegt. Festgezurrt und abgeschnitten sah das garn nicht mal so schlecht aus. Und seit nun einem Jahr halten die Stühle perfekt daran.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.