Messerhalter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    16 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da meine Frau bei einem Mineralölhandel einige Messer sammelte, die nicht aus Metall waren, musste ein entsprechender Messerhalter her!

Die normalen Messerblöcke gefallen mir nicht, weil ich nie weis was alles schon in den Schlitzen steckt ;-(

Die hier im Forum gezeigten schieden aus, da mir 1000 Holzspiese zu teuer waren und die Reis Idee, die ich genial finde, meine Frau nicht wollte.

Also gabs was anderes....

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Oberfräse
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Rückwand | Buche (18x32cm)
  • 1 x Leiste | Buche (3,8x100 cm)
  • 1 x Lexanleiste | Lexan (3,8x32 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Grundbrett

Im Baumarkt besorgte ich ein passendes stabverleimtes Buchenbrett und eine Buchenholzleiste.

Diese wurden mit der Kapsäge auf die passenden Längen gekürzt.

Im oberen Drittel wurde dann eine Leiste der Länge nach auf das Brett geklebt und von hinten verschraubt

2 5

Seitenteile

An zwei der zurechtgeschnittenen Leisten wurden mit der Dekupiersäge Rundungen angebracht und auf dem Frästisch die Kanten gebrochen

3 5

Montage

Die beiden Seitenteile wurden angeklebt und aus stabilitätsgründen noch verschraubt.

Mit der Minihandkreissäge wurde ein Stück Lexan, in genau der gleichen Größe wie die aufgeleimte Leiste zurechtgeschnitten, und danach mit Nassschleifpapier die Kanten leicht gebrochen.
Dieses wurde dann mit Abstandsstreifen aus Lexan auf die Leiste geschraubt.
Die Bilder sagen da mehr als alle Worte :)

4 5

Finish

Der Lexanstreifen wurde entfernt und das Holz wurde geölt.
Auf der Dekupiersäge wurden die Reste der Buchenleiste der Länge nach geteilt und ebenfalls wie deie Seitenleistem rundgesägt und mit der Fräse die Kanten gerundet.

Diese Holzleisten wurden dann dunkel gebeizt und dann geölt.

Die dunklen kleineren Leisten wurden dann mit Holzleim aufgeklebt.

Zwei kleinere Leisten wurden mit der Dekupiersäge zurechtgeschnitten , auch dunkel gebeizt und über die Verschraubungen der Lexanleiste geklebt (Mit Heißkleber)

5 5

Fertig

Dann wurde die Lexanleiste wieder montiert

Zwei kleinere Leisten wurden mit der Dekupiersäge zurechtgeschnitten , auch dunkel gebeizt und über die Verschraubungen der Lexanleiste geklebt (Mit Heißkleber).

Zum Schluss wurde noch alles in Weihnachtspapier eingepackt und unter den Baum gelegt :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.