Meine kleine Weihnachtsdeko

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hallo zusammen, beim Workshop haben wir alle unser Rehntier für die Weihnachtsdekoration mit Hilfe einer Schablone gefertigt. Da ich mich viel mit dem organisatorischen Dingen und auch mit unseren  Teilnehmern beschäftigt hatte ist leider mein Tierchen und auch der Stern nicht gleich fertig geworden. Aber wer mich kennt weiss das ich mich irgennd wann über die Teile hermache und sie fertigstelle.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Multifunktionswerkzeug
  • Tischfräse
  • Japansäge
  • Feilen
  • Schleifpapier

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Ausschneiden

  Das Ausschneiden habe ich im Workshop schon gemacht und den Stern in angrif genommen, der nicht ganz fertig wurde. Da ich gerne mit der Japansäge arbeite wurde der Stern mit der Hand ausgesägt, man kann das auch mit einer Bandsäge machen, mir macht`s halt mit der guten alten Handarbeit mehr spaß.
Und wenn es hier und da ein wenig schief wird, ist das doch sowas von egal, das Ergebnis ist das Wichtigste.

2 3

Halterung für das Rehntier

Damit das Tierchen auch stehen kann wurde aus einem Restholzstück eine kleine Scholle gesägt.
Auf dem Holz die Füße aufzeichnen wo das Rehntier nach her stehen soll und mit Hilfe einer Stichsäge (Bosch natürlich) und  Multitool von der Firma Fein, die Halterung ausstechen.
 Ich hab es mit beiden Maschinen probiert, mit der Stichsäge ausstechen ist gar nicht so schwehr, man muss es sich nur trauen. Mit dem Multitool auch, denn wozu hab ich die Dinger, das Resultat: es funktioniert.
Bei der Scholle mussten noch die Kanten gerundet werden, dies hab ich mit dem kleinen mobielen Fräßtisch  
 gemacht .

3 3

Feilen und Schleifen

 Den Korpus hab ich mit Hilfe von Feilen und Sandpapier bearbeitet. Da wir im Workshop Fichtenholz verwendet hatten, was sehr weich war und die Bruchgefahr sehr hoch ist, um die Kanten zu runden.
Der Stern wurde nur wenig übergeschliffen, da ich ihn lieber naturbelassen wollte.
Hinterher hab ich alles noch mal mit einem Schleifschwamm bearbeitet und fertig ist alles.

Und euch allen ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins Jahr 2013
 Euer General BABA.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.