Meine drei Werkstattwächter - gedrechselte Holzfiguren :)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Aus Reststücken von einfachen Balken (Fichtenholz) habe ich mir zu Übungszwecken drei Werkstattwächter gedrechselt.

Und um mal allen Bewertungsdiskussionen vorzubeugen, mir ist klar, dass das - also mein jetziges Projekt - nicht der Hit ist. Mit meinem Projekt möchte ich aber zeigen, dass man nur mit Üben zu einem stetig besseren Ergebnis kommen kann.

Und(!)... ich möchte auch zeigern, dass mit jedem weiteren Versuch, was auf die Beine zu stellen, der Spaßfaktor am Heimwerken wichtiger ist, als irgendwelche Bewertungspunkte.

Aufgeben gibt es nicht :)

Deshalb wünsche ich mir hier lieber wohlgemeinte und kritische Anmerkungen in den Kommentaren, damit ich was dazu lernen kann :)

** Weitere Projekte von mir findet ihr hier **

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Bandschleifer
  • Drechselbank
  • Brennpeter
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x Balken (z. Bsp. Fichte) | Holz (Nach Bedarf)
  • 1 x Sekundenkleber
  • 1 x Holzleim
  • 1 x Schleifpapier (unterschiedliche Körnung)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Balken in drei gleiche Längen geschnitten, Mittelpunkt markiert und zum Drechseln eingespannt...

Zuerst habe ich mir drei gleich lange Balken geschnitten. Ich habe sie sehr großzügig dimensioniert, da ich nicht wusste wie oft ich beim Drechseln einen Fehler machen würde und ich dann noch genug Holz für einen weiteren Versuch übrig hätte.

Auf der einen Seite des Holzes musste ich mir den Mittelpunpkt des Balken markieren, damit ich das Stück Holz mittig einspannen kann.

2 4

Balken rund schruppen und Figur entwerfen... danach schleifen und einölen.

Zuerst wird der Balken mit einer Schruppröhre grob rund gedrechselt. Danach bin ich auf mein Lieblingswerkzeug (13ner Röhre) umgestiegen und habe aus dem Kopf raus eine Figur gedrechselt. Irgendwo habe ich schon mal in einer Zeitschrift so einen Wichtel gesehen, aber ich wusste nicht mehr wo das war.

Nachdem ich dann mit dem gedrechselten Wichtel zufrieden war, habe ich ihn nach und nach mit einem Schleifpapier (feine Körnung) geschliffen und am Ende mit einem Holzöl eingelassen.

Nachdem das Öl getrocknet war habe ich die Figur von der Drechselmaschine mit dem Abstecher getrennt und den "Boden" mit dem Bandschleifer gerade geschliffen.

3 4

Füße und Gesicht entworfen

Zum Schluss musste der Wichtel noch seine Füße bekommen und er sollte auch ein Gesicht haben.

Die Füße habe ich aus dem gleichen Holz hergestellt und auf einem Stück aufgezeichnet und gesägt. Danach noch die Kanten geschliffen und mit Holzleim verklebt.

Das Gesicht habe ich mit einem Bleistifft vorgezeichnet um es dann später mit dem Brennpeter nachzuzeichnen.

4 4

Die beiden anderen Figuren wurden nach dem gleichen Prinzip gemacht ;)

Ein Wächter alleine ist nicht sicher genug, deshalb habe ich noch zwei weitere gedrechselt.

Insbesondere das gefürchtete Wichtel mit dem besonderen Hut und den Reifen um den Hals war für mich eine besondere Herausforderung.

Ich habe das erste mal einen Ring aus einem Stück Holz gedrechselt. Ist zwar noch nicht so der Hit, aber aller Anfang ist halt leider nun mal nicht so leicht, Spaß macht es trotzdem ;) ... sogar sehr viel Spaß :)

Ein besonderes Ergebnis war das Drechseln einer Nase. Hier habe ich verschiedene Größen aus einem Stück Restedelholz gedrechselt, um bei einem Wichtel die richtige Größe zu machen und dann die Nase mit Sekundenkleber geklebt.

Na ja... ansonsten hier noch ein paar Bilder der anderen Wichtel :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.