Medien-Regal aus Kernbuche

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    250 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Ursprünglich wollte ich nur ein Regal für Radio, CD- und DVD-Player etc. bauen. Platz für CD´s usw. sollte auch noch vorhanden sein. Und dann sollte das Ganze noch zu den vorhandenen Möbeln aus roter Kernbuche passen. Leider lassen sich die Bilder mal wieder nicht drehen, Ihr kennt das ja.
Wie so oft hat das Endprodukt nicht mehr viel Ähnlichkeit mit dem Urgedanken.
Die Arbeitsdauer kann ich nicht genau angeben, da ich oft mehrere Tage unterbrechen musste. Auf jeden Fall habe ich das Gefühl tagelang nur geschliffen zu haben.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Bandschleifer
  • Tischkreissäge
  • Schwingschleifer
  • Bohrer
  • Dübelleiste
  • Zwingen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 3 x Einlegeböden | Buche (49x2x44)
  • 2 x Boden und Deckplatte | Buche (54x2,5x46)
  • versch x Leisten für Stützbeine | Buche (unterschiedlich )
  • div. x Holzdübel
  • 2 x Möbelrollen
  • 2 x Seitenwände | Kernbuche (140x2,5x46)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Medien-Regal aus roter Kernbuche

Auf Bilder vom Zuschneiden der Platte habe ich verzichtet und fange gleich mit den Einzelheiten an.
Leider hatte ich nur eine einzige große Platte in der Schreinerei bekommen. Rote Kernbuche ist sehr schwer aufzutreiben, habe ich festgestellt. Ich mußte also improvisieren und für den Boden und die Einlegeböden "normale" Leimholzbuche verwenden. Im Nachhinein fällt es aber kaum mehr auf.

2 7

Medien-Regal aus roter Kernbuche

Für die Sockelbeine der Vorderseite wurden Leisten auf Gehrung gesägt und anschließend verleimt.

3 7

Medien-Regal aus roter Kernbuche

Die hinteren Stützbeine verleimte ich aus zwei Stücken der Leiste und schraubte nach dem Schleifen Rollen dran. Anschließend verleimte ich die Beine mit einer Querstrebe am Regalboden.

4 7

Medien-Regal aus roter Kernbuche

Für die Deckelplatte verleimte ich zwei Reststücke. Es ist nicht perfekt, aber für mein erstes Möbelstück ganz gut geworden.
Für meinen ersten Versuch mit Dübelverbindungen besorgte ich eine Dübelleiste. Ich gestehe dass ich in dem Bereich noch viiiieel üben muss. Na ja, für´s erste Mal ist es schon o.k.

5 7

Medien-Regal aus roter Kernbuche

Um die Rückwand befestigen zu können musste eine Nut in die Seitenteile gefräst werden. Dafür setzte ich in Ermangelung des passenden Fräsers mit Rädchen einen normalen 5mm-Fräser ein. Dazu brachte ich eine Hilfsleiste an, an der ich dann mit der Oberfräse entlang fahren konnte.

6 7

Medien-Regal aus roter Kernbuche

Um später noch zusätzliche Geräte unterzubringen oder einfach nur anders anzuordnen bohrte ich verschiedene Löcher als Kabeldurchlass in die Rückwand.

7 7

Medien-Regal aus roter Kernbuche

Alle Holzteile wurden immer wieder mit unterschiedlicher Körnung geschliffen. Die Seitenteile zuerst mit dem Bandschleifer und dann mit dem Schwingschleifer (240iger Körnung ). Dann endlich konnte ich die Seitenteile ölen. Die Überraschung war enorm. Zuerst postiv weil das Holz so wunderschön wurde, dann negativ weil das vorher so glatte Holz wieder rau war. Also ging die Schleiferei wieder von vorne los.
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.