Lounge Couch Stripes

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    150 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

So jetzt mit dem Versuch einer Bauanleitung - da ich bei bauen weniger fotografiert habe, dafür aber mehr geschraubt, gebohrt ung gesägt, gibt es leider teilweise nur Zeichnungen oder kleinere Detailfotos. Ich gelobe Besserung, das beim nächsten Projket mehr Fotos entstehen…. Polyrattan war gestern - Heute ist wieder Holz der Baustoff. Allein das "Anfasserlebnis" von Holz ist jede Minute arbeit wert.  Entstanden ist das Modell aus stabilen 150x80mm Holzbalken an den Ecken, sowie aus 60x80mm Tragebalken für die Sitzfläche. Die Unterkonstruktion wurde mit lasierender Wetterschutzlasur in Kastanienrot vorgestrichen. Sitzfläche sowie Rückenlehne und Seitenverkleidungen wurden aus 18x30mm Kiefernleisten gefertigt. Verschraubung jeweils in 15mm Löchern versenkt. Das Kiefernholz wurde zusatzlich mit transparentem Holzöl wetterfest gemacht. Sitzpolster sind Optional

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Forstnerbohrer
  • Holzbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kreuzholz | Holz (5000x150x80)
  • 2 x Kreuzholz | Holz (5000x60x80)
  • 50 x Latten | Holz (2000x18x30)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Unterkonstruktion Rückenlehne und Front

Als Grundmaterial diente mir hier Kreuzholz vom ansässigen Sägewerk im Maß 150x80mm in 5000mm Länge. Hier sind die Geschmäcker sicherlich verschieden und es kann auch variieren. Jedoch würde ich für dauerhafte Stabilität nicht unter 80mm Kantenmaß verbauen. Holz aus dem Sägewerk ist in meistens Fällen noch Sägefrisch, und sollte ein paar Tage trocknen, dadurch schrumpft das Holz und es ergeben sich nachher beim zusammenbauen böse Überraschungen wenn man nicht wartet. Zum Thema Holzschutz muss hier unbedingt mit Grundierung gegen Bläue und Fäulnis gearbeitet werden, sowie einer Dauerschutz Lasur oder Farbe. Zunächst wurde das 5m Material auf 5 Stück handliche 750mm Lange Stücke geschnitten. Diese 5 Stück dienen als Eckpfeiler und Mittenpfeiler in der Rückenlehne. 3 von diesen werden ähnlich dem Bild weiter bearbeitet. Hierbei wird ein kleiner Keil aus dem Vollholz geschnitten, so ergibt sich eine leichte Schräge für mehr Sitzcomfort an der Rückenlehne.

2 5

Grundrahmen

So der schwierigste Teil für die Geometrie der Couch wäre nun geschafft, nun wird das das restliche Grundgerüst zugeschnitten. Hier kann man nun die Breite der Couch bestimmen. In meinem Fall sollte die Couch 2m Breit werden. Auf dieses Maß schneidet man jetzt 2 Stück 80x60mm Balken zu, welche dann mit den beiden Seitenteilen auch wieder Verschraubt werden. Jedoch werden die 2m Längen unterhalb verschraubt. Zusätzlich benötigt man noch 2 Stück 60x80 in 750mm für das Mittelteil. Diese werden dann auf gleicher Höhe montiert wie die Seitenteile, und dienen nachher als Auflage für die Sitzfläche.    

3 5

Rückenlehne und Armlehne Unterkonstruktion

Nachdem man jetzt ein ca 2000 x 750 mm großes Grundgerüst vor sich stehen hat, fehlt der Konstruktion nur die Rückenlehnen- und Armlehnen Konstruktion. In der Hoffnung das man sich immer genau an alle Winkel und Längenangaben gehalten halt, messe ich die oberen Teile meistens gerne noch mal von Hand nach, um einfach auf Nummer sicher zugehen. Benötigt werden jetzt noch 5 Zuschnitte für die Rückenlehne, wovon 4Stk jeweils Innenseitig mittels Winkelverbinder zwischen die Eckstützen und der Mittenstütze geschraubt werden. Der 5. Welcher ebenfalls wieder auf 2000mm Zugschnitten wird, wird jeweils an den Stützen ausgespart, wie groß, bzw wie tief die jeweilige Aussparung sein soll, liegt im eigenen n ermessen, da dies nochmals die Geometrie der Rückenlehne beinflusst und lediglich dem eigene "Bequemlichkeitsempfinden" dient.   Sowie jeweils einen Zuschnitt links und rechts zwischen Rückenstütze und Frontstütze. 

4 5

Rückenlehne und Armlehne Unterkonstruktion

Nachdem man jetzt ein ca 2000 x 750 mm großes Grundgerüst vor sich stehen hat, fehlt der Konstruktion nur die Rückenlehnen- und Armlehnen Konstruktion. In der Hoffnung das man sich immer genau an alle Winkel und Längenangaben gehalten halt, messe ich die oberen Teile meistens gerne noch mal von Hand nach, um einfach auf Nummer sicher zugehen. Benötigt werden jetzt noch 5 Zuschnitte für die Rückenlehne, wovon 4Stk jeweils Innenseitig mittels Winkelverbinder zwischen die Eckstützen und der Mittenstütze geschraubt werden. Der 5. Welcher ebenfalls wieder auf 2000mm Zugschnitten wird, wird jeweils an den Stützen ausgespart, wie groß, bzw wie tief die jeweilige Aussparung sein soll, liegt im eigenen n ermessen, da dies nochmals die Geometrie der Rückenlehne beinflusst und lediglich dem eigene "Bequemlichkeitsempfinden" dient.   Sowie jeweils einen Zuschnitt links und rechts zwischen Rückenstütze und Frontstütze. 

5 5

Holzschutz

Eigentlich garnicht unbedingt der letzte Schritt, da jenach dem wie man die Couch gestalten will schon zwischen den eigentlichen Schritten immer wieder mit Holzschutz gearbeitet werden soll oder muss. Gerade bei einer 2farbigen wie hier sollte man die Unterkonstruktion bereits im Vorfeld schon streichen, gerade Kontaktstellen sollten bereits vor dem Verschrauben mit Farbe und Schutz versehen werden. Ich empfehle auch vor dem Anschrauben der Leisten, diese zu Ölen oder zu lasieren, um sich nachher viel Fummelei zu ersparen. Bei den meisten Rohhölzer stellen sich die Holzfaser nach dem Ölen und Lasieren leicht auf und das vorher schön glatt geschliffene Holz wird wieder rauh. Hier empfiehlt es sich mit einer Seifenlauge und feinen Schleifpapier in Holzmaserrichtung diese Fasern wieder zu brechen. Ggf muss nach dem Schleifen der Holzschutz erneut dünn aufgetragen werden.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.