Lokomotive für Geburtstagseisenbahn

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Der erste Geburstag steht vor der Türe, da kam die Idee einer selbstgebauten Geburtstagseisenbahn

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSM 160 A  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
  • PSR 9,6 VE-2  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • VS 280
  • GSR 14,4 - 2 - LI Professional
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Tischbohrmaschine
  • Hammer
  • Feile
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Reste x Holz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 9

Idee auf Papier

Die Gedanken auf Papier gebracht

2 9

Bodenplatte

Die Bodenplatte aus Holzresten mit diversen Sägeschnitten in die richtige Form bringen, Maße spielen keine Rolle

3 9

Fenster in Führerhaus gesägt

Mit der Kapp-/Gehrungsäge habe ich in den zuvor auf Form gesägten Klotz mit einzelnen Schnitten Fenster mit einer angedeuteten Sprosse gesägt

4 9

Aus Rundstab Kessel gesägt

Für den Kessel wurde lediglich ein dickerer Rundstab mit einem Sägeschnitt Flach zur Auflage gesägt, für den Schlot wurde ebenfalls ein Rundstab verwendet.

Der Schlot wurde auf einer Drehbank mit diversen Drehstählen und Bohrer bearbeitet, jedoch vergessen Bilder zu machen.

5 9

Rohmonatge

Vor den weiteren Schritten, einfach mal alle Teile zusammen setzen um zu sehen wie es wird.

6 9

Lichter an Kessel

Zum Bohren der Lichter Bohrungen verwendete ich meine gute, alte Dübelschablone, um sicher zu gehen das am Ende beide Lichter den selben Abstand haben.

Die Dübel wurden mit der Hilfe des Schraubstockes eingepresst, so das sie den selben Abstand haben.

7 9

Räder

Die Räder für die Lokomotive und den Waggons wurden mit einem Dosenbohrer und der Tischbohrmaschine selbst hergestell, auch wenn man mit gekauften deutlich schneller wäre.

8 9

Endmontage Lokomotive

Mit Holzleim wurden alle Bauteile verleimt auch die Räder, da es sich in diesem Fall nicht um ein Spielzeug sondern um eine reine Tischdekoration handelt.

9 9

Waggons

Für jedes Geburtsjahr ein Waggon, hier wurden nach dem sägen der Grundplatten, die kleiner als die Grundplatte der Lok sind, einfach verschieden Geometrien auf das Holz gebracht.

Auf den Waggons wird dann eine Kerze stehen, die in einem gebohrten Loch in die Geomtrien steht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.