Liebevolles Ordnungssystem aus Sperrholzplatten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Liebevolles Ordnungssystem aus Sperrholzplatten

Für alles mögliche zum Verstauen und wiederfinden :-)


Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bandsäge
  • Stichsäge
  • Tischbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Winkelschleifer
  • Hobel
  • Bandschleifer
  • Handkreissäge
  • Tischkreissäge
  • Schraubenzieher
  • Drechselmaschine
  • Schleifpapier
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Sperrholz | Kiefer oder Sperrholz (1)
  • 1 x Rundholz | Kiefer oder Sperrholz (20cm)
  • 1 x Holzkleber | Kleber (1)
  • 3 x Schrauben | Schrauben (3 Schrauben für 3 Schubladenknöpfe)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Liebevolles Ordnungssystem

Liebevolles Ordnungssystem

Vorderansicht:  2 x auf die Sperrholzplatte nach der gewünschten Optik  zeichnen und aussägen (Bandsäge). Öffnungen für Schubladen auf die ausgesägte Vorderansicht zeichnen. Mit der Bohrmaschine ein großzügiges Loch 10mm bohren und nun diese Öffnung nutzen um mit der Stichsäge die definierte Fläche auszuschneiden. Beliebige Schubladenöffnungen erstellen. Wir haben 3 Schubladenöffnungen erstellt.

Seitenansicht: 2x (ggfs. 4x) auf eine Sperrholzplatte nach der gewünschten Optik (bei uns abgeschrägt) aufzeichnen und aussägen.

Schubladen: aus der Breite, Tiefe und der definierten Öffnung in der Vorderansicht ergeben sich die Maße der Schubladen.

Gemäß der Breite des Ordnungssystems das Rundholz kürzen (Griff oben). Gemäß dem Durchmesser des Rundholzes Löcher in die Platten (der Seitenansicht) bohren.
Nun die Zapfenverbindungen des gesamten Modells anfertigen. Zapfenverbindungen werden überall dort angefertigt wo Holzkanten miteinander verbunden werden sollen (siehe unterschiedliche Schattierungen an den Kanten der Fotos).

Nun sollte das Ordnungssystem zusammengesteckt werden können. Wenn nicht müssen kleiner Nacharbeiten vorgenommen werden (feilen, schleifen, sägen). Wenn nun alles passt das Modell nach und nach verleimen und jeweils noch mit einer Schraubzwinge fixieren. Nach dem Klebeprozess überschüssigen Kleber entfernen und die Kanten leicht anschleifen (brechen). Nun müssen nur noch die Führungsschienen der Schubladen aus dem Sperrholz gefertigt werden und entsprechend unter den Schubladen eingeklebt werden. Schubladenknöpfe montieren (Loch bohren / festschrauben). 

Viel Spaß beim Nachbauen. Bei Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. :-) Die Aufkleber hat unser Söhnchen drauf geklebt, er findet wohl, dass die Kiste so schöner aussieht. :-)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.