Licht ins Dunkel Teelichthalter

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Dunkle Jahreszeit, kalt und nass. Da muss es drinnen warm und gemühtlich sein. Und was passt da besser als Kertzenschein. Und für die Kertzen muss natürlich auch der passende Halter angefertigt werden. Ich habe mir für das Projekt ein besonderes Holz geholt: Akazie

Aus dem einem Halter hatte ich das kleine Reststück über, das ich zum testen der Bohrtiefe für die Teelichter und die Einstellung der Kantenfräse genommen hatte. Irgendwie sah das teil aber gut aus. Die Figur daruaf hat einen Holzstift und kann gegen andere Figuren oder Formen (Weihnachtsbaum) getauscht werden.

Das Holz ist unbehandelt

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PST
  • GKF 600 Professional
  • Tischbohrmaschine
  • 40 mm Forstnerbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzplatte | Akazie (800x400x20)
  • 13 x Teelichter | Wachs (Standart)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Form auf das Holz aufmahlen

Wenn man sich erstmal eine Form überlegt hat, diese auf das Holz übertragen. Bei mir sind die Teelichthalter 28cm breit und 14cm hoch. Die Rundungen habe ich mittels eines Eimers übertragen. Da jetzt das Holz noch rechteckig ist, sollte man gleich eine Linie bei 6 und 18cm ziehen. Das ist die Mitte der beiden "Hälften", wo die löcher für die Teelichter rein müssen. Von den Seitenrändern sind die Teelichter je 4 cm ab. Das mittlere Teelicht befindet sich genau in der Mitte. Die Bohrlöcher dafür sollten auch jetzt schon angezeichnet werden, da es schwer wird wenn das Brett schon rund geschnitten ist.

2 2

Sägen, Bohren und Kanten veredeln

Nun mit der Stichsäge die Formen ausschneiden. Ich habe dabei ein sehr dünnes Stichsägeblatt genommen und den Pendelhub abgeschaltet.
Anschließend habe ich mit einem Forstnerbohrer die angezeichneten Löcher für die Teelichter gebohrt.
Mit der Kantenfräse und einem 45 Grad Fräser wurden dann die Kanten bearbeitet.

Fertig


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.