Licht in der Dunkelheit

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    4 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Vor einigen Monaten fand ich in in einer U-bahnstation irgendwo in Süddeutschland ein verwaistes Weizenbierglas. Ich nahm es mit und überlegte, was ich daraus machen könnte.


Da ich in der dunklen Jahreszeit Tischdekorationen mit Lichterketten und Kerzen sehr mag, kam mir die Idee, einfach mal ein paar Glasnuggets darauf zu kleben, um das Glas zum strahlen zu bringen.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Bierglas | Glas (beliebig)
  • 300 x Glasnuggets | Glas (beliebig)
  • 1 x Bastelkleber
  • 1 x feines Schleifpapier
  • 1 x Lichterkette

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Schrift abschleifen und Glas anschleifen

Zuerst habe ich mir die Schrift vorgenommen und mit einem feinen Schmirgelpapier (100er) abgeschliffen. So etwas sollte man am besten draussen und mit Mundschutz machen, denn der feine Glasstaub ist sicher nicht besonders gesund.


Danach wurde das gesamte Glas einmal übergeschliffen, damit die Nuggets später besser haften.

2 3

Glasnuggets aufkleben

Als nächstes habe ich mit Bastelkleber die einzelnen Glasnuggets aufgeklebt. Eigentlich wollte ich das Glas einfarbig machen, aber ich hatte nicht genug Nuggets. Also habe ich einfach ein Herzchen geklebt und den Hintergrund bunt gemacht.

3 3

Lichterkette rein und fertig ist die Tischdeko

Die fertige Tischdeko-Lampe habe ich dann mit einer batteriebetriebenen Lichterkette bestückt und staune, wie schön die Nuggets strahlen :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.