Leitergolf

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Leitergolf ist ein Spiel das ich das erste mal bei Schlag den Raab gesehen habe.
Ich fand es gut und heute habe ich endlich die Zeit gefunden es nach zu bauen.

Vom Prinzip her ist es einfach, da ich es aber auf Mittelaltermärkte mitnehmen möchte dürfen dort halt keine Schrauben drinnen sein. Jedenfalls keine Sichtbaren ;)

Ich bin hier aber ganz ohne Metal ausgekommen ;)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Deltaschleifer
  • Hammer
  • Bohrer
  • säge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Rahmenhölzer | Holz (34mm x 54mm x 90cm)
  • 2 x Rahmenhölzer | Holz (34mm x 54mm x 80cm)
  • 3 x Rundhölzer | Holz (24mm x 568mm)
  • 4 x Rundhölzer | Holz (10mm x 68mm)
  • 6 x Seile | Seil (45cm)
  • 12 x Holzkugeln mit 6mm Loch | Holz (45mm Durchmesser)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Die Vorbereitung der Leiter

Als erstes brauchen wir die beiden 90cm langen Rahmenhölzer (die Seiten).
Von unten an gemessen kommt bei 25cm, 50cm und 75cm je eine Leitersprosse.

Dazu habe ich mir die mitte angezeichnet (Bild2) und mit einem Forstnerbohrer durchgebohrt.

Dann habe ich die beiden 80cm langen Rahmenhölzer (die Füße) mit den Seiten verbunden. Dazu habe ich die genau die mitte angezeichnet und die Seiten mit den Füßen mit Schraubzwingen verbunden.
Dann habe ich, schräg versetzt 2 10mm Löcher gebohrt in die ich dann Holzstifte zum verbinden gesetzt habe. Das ganze mit Leim verstärkt ;) (Bild 3)
Dann habe ich die Seitenteile mit zwingen fixiert. Bild 4.1
Nun habe ich die Rundhölzer zugesägt (Bild 4) und an beiden enden mit einem Schlitz versehen.

2 4

Die Leiter

Nachdem die Seitenteile getrocknet waren, habe ich sie mit den Leitersprossen vereint ;)
Die Schlitze die ich in die Sprossen gefrässt habe werden nun ausgekeilt (Bild 5 & 6)

Die Keile werden mit Leim eingesetzt und nachdem Trocknen mit einer Bündigsäge abgesägt.

Dann alles noch Plan schleifen (Bild 7) und Fertig ist die Spielleiter.

3 4

Die Wurfbälle

Leitergolf wird mit 2 Kugeln gespielt die mit einem Seil miteinander verbunden sind.Dafür habe ich Holzkugeln, mit 4,5cm Durchmesser, genommen die schon mit einem 6mm Loch vorgebohrt sind.Dieses Loch bohren wir auf einer Seite auf 12mm auf, ca 2cm tief. In dieser Bohrung soll nachher der Knoten des Seils verschwinden.Bild 8: Aufgebohrte und noch nicht aufgebohrte Kugeln.Dann einfach immer 2 Kugeln mit einem Seil verbinden. Knoten machen und diesen dann in der 12mm Bohrung verschwinden lassen.Das ganze 6 mal.Nun müßt ihr euch noch etwas ausdenken um die Wurfkugeln unterscheiden zu können, da jeder Spieler immer 3 Wurfkugeln hat.Ich habe das hier jetzt durch 2 unterschiedlich gefärbte Seile gelöst. (Bild 9)Man könnte aber auch die Kugeln selber markieren oder färben.

4 4

Die Spielregeln

An dieser Stelle verlinke ich das mal:http://www.laddergolf.eu/leitergolf-spielregeln.php


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.