Leiter in Vintage / Shabby Style

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Das Objekt im Einsatz
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Alte Möbel aufhübschen und einen Vintage / Shabby Style verleihen

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSM 80 A  - Schwingschleifer, Multischleifer (elektrisch)
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • x 120er Schleifpapier | ( )
  • x Alte Leiter | Holz ( )
  • Acrylfarbe weiß |

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Vorbereitung

Das brauchst Du
Ausgangsmaterial

Die Leiter etwas vom Staub säubern und mit dem an schleifen beginnen. Sie sollte an allen Stellen ein wenig an geschliffen werden, damit der Farbanstrich hällt.

2 5

Abschleifen/Säubern

Angeschliffenes Werkstück

Wenn die Leiter komplett abgeschliffen ist, sollte sie wieder etwas gesäubert und vom Staub gesäubert werden.

3 5

1. + 2. Anstrich

Nun kann man die Leiter das 1. mal Streichen. Ich habe überall grob die Farbe
aufgetragen, aber nicht deckend.

4 5

3. Anstrich und erneutes Anschleifen

Nach dem 3. Anstrich

Nochmals 1 ½ Stunden vergehen lassen und den letzten Anstrich auftragen.Wenn der 3. Anstrich gut getrocknet ist, kann man nach Wunsch noch dem ganzen einen Shabby und Vintage Style verleihen indem man an ein paar Ecken und Kanten mit feinem Schleifpapier die Farbe wieder abschleift.

5 5

Finale

Nun steht dem Dekorieren mit den Lieblingsstücken nichts mehr im Wege.

Viel Spaß und gutes Gelingen
Tanja von Tanja*s Homestyle http://mausiiishome.blogspot.com


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.