LKW aus Holz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich wollte für die Verabschiedung eines Kindes aus dem Singkreis meiner Tochter ein kleines Geschenk basteln und stand vor der Restekiste. Ohne Plan oder Vorlage ging ich ans Werk und passte alles nach meinem ästhetischen Empfinden zu einem LKW zusammen.. Das Einzige was nicht aus der Restekiste stammt sind die Räder und das Scharnier für den Kippmechanismus.
Die Räder hatte ich mir mal bei Schulbedarf Winkler bestellt. Eine sehr gute
Adresse!

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4 x Räder | Holz (je nach Fahrzeuggröße)
  • 1 x Scharnier
  • Restholz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Teile

Angefangen habe ich mit einer Grundplatte, die von der Größe zu den Reifen passte. Darunter kam eine kleinere Platte in die ich zwei parallele Nuten knapp über Achsendurchmesser fräste. Die Motorhaube klebte ich aus zwei Leistenstücken zusammen, die ich am Bandschleifer etwas schnittiger formte und befestigte als Scheinwerfer Holzkugeln mit Rundhölzern, an die ich vorher mit dem Bandschleifer eine Fläche schliff. Dann schnitt ich das Fahrerhaus aus (Der Überstand des Daches macht ein ungefähres Arbeiten möglich, was beim Arbeiten ganz ohne Plan und Maße hilft), bohrte das Loch, das die Heckscheibe darstellt und klebte alle Teile mit Hilfe von Leisten zusammen. Eine dicke Leiste dient als Sitzbank, das Lenkrad ist ein kleineres Rad mit Rundholz als Lenksäule.

2 3

Ladefläche

Die Ladefläche ist eine dünne Sperrholzplatte auf die ich zwei Reihen Quadratleisten als Bordwand klebte. Die Ecken hab ich am Bandschleifer gerundet.

Das grobe Scharnier gibt dem Laster einen stimmigen Abschluss. Es wirkt wie eine Stoßstange und Heckleuchten.

3 3

Oberfläche

Die Oberflächen sind Buche und dunkle Kirsche, gebeizt.

Ich finde, man sieht dem Laster die „quick-and-dirty“-Manier nicht unbedingt an…




Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.