LED-Kaminkerzen zwischen 30 und 65cm hoch...

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

so gibt es sie nämlich NICHT zu kaufen! aber da ich sie für meine Kamindeko brauche (weil echte ist nicht drin!) muss ich sie halt selber machen - Fage ist nur WIE?
Also shoppen: Acrylfolie ca 1-2mm dick, alles andere hatte ich...
wer außerdem weiß, wie teuer solch große ECHTE Kerzen sind, wird mich verstehen: Benötigt werden 3-4- verschieden hohe Kerzen, Durchmesserca 8-9 cm, die längste etwa 65 cm hoch kaum zu bezahlen, für die 10€ Materialkosten wü+rde ich nicht mal 1 Kerze bekommen....
sollte ich sie irgendwann noch mit Kerzenwachs bemalen, kommen evtl noch ein paar Euronen dazu - es sein denn ihr schickt mir alle eure weißen/cremeweißen Kerzenreste :)))) das habe ich aus jeden Fall noch vor, aber wahrscheinlich erst NACH Weihnachten, wenn sich genug Reste angefunden haben

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Multischleifer
  • Klebepistole
  • Stichsäge
  • Haushaltsschere
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Acrylfolie 1m x 45cm (35/40cm hätten es auch getan :) reicht für 4 Kerzen)
  • doppelseitiges Teppichklebeband
  • Heißkleber
  • 2 x LED Teelichter

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

zuschneiden, schmirgeln, zusammenkleben...

Ich habe im Baumarkt 2Stücke starke Acrylfolie (1m x 45cm) von der Rolle gekauft. Dadurch hatte sie schon eine gewisse Rundungsneigung ;). Zuhause habe ich die Stücke mit einer guten starken Haushaltsschere zugeschnitten und anschließend mit der Schleifmaus milchig geschliffen. mit 2 Streifen doppelseitigem Teppichband habe ich die Folie im gewünschten Durchmesser zusammengekleb. Als Anhaltspunkt habe ich eine kleine Cappuchinodose (instant) benutzt. aus Resten einer Acrylglasscheibe habe ich mit der neuen Stichsäge (ohne Pendelhub) passende Scheiben geschnitten und diese dann ein Stück in die Röhre hineingeschoben und dort verklebt. Darauf steht nun mein LED-Flackerlicht, das man sogar auspusten kann :)
und zur Anprobe die ersten 2 Kerzen schon mal in den Kamin gestellt...aber es wird noch weiterverschönert ;) das ist "nur" Stellprobe!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.