Kurztest Dremel Moto-Saw

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ist nur ein Mini-Projekt aber immerhin ein Anfang.
Ich bin seit ein paarTagen glücklicher Tester der Moto-Saw. Da Ich seit ewigen Zeiten keine Laubsägearbeiten mehr gemacht musste Ich erstmal üben damit Ich ein ordenliches Testprojekt hinlegen kann.
Also wurde fix eine Sperrholzplatte aus dem Holzlager geholt und der Name der Liebsten Freihand mit Bleistift auf das Holz geschrieben.
Anschließend wurde die Moto-Saw aun der Werkbank montiert und das richtige Sägeblatt montiert.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Moto-Saw
  • Mini-Bohrmaschine
  • Schleifpapier

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Vorbereitung

Der Schriftzug wurde freihand mit Bleistift auf das Sperrholz geschrieben.
Eventuelle Korrekturen kommen dann beim sägen :)

2 3

Aussägen mit der Motosaw

Zuerst wurde an einer alten Sperrholzplatte etwas geübt um das verhalten der Säge kennenzulernen.  Ein paar grade Schnitte, kurven und Kreise mussten genügen.

Jetzt konnte ich mich an den Namen wagen. Zu meiner großen Freunde ließen sich ach enge Radien sehr leicht schneiden.  Die Konnturen waren schnell ausgeschitten.

3 3

Feinschliff und Restarbeiten

Zum Schluß wurde das ganze noch mit einem Kegelschleifer nachbearbeitet.
Die Ränder wurden leicht angefast und geglättet. Mit 240er Schleifpapier alles nochmal übergeschliffen.
Die Endkontrolle wurde duch die Namensgeberin durchgeführt und für gutbefunden.
Eine weitere Bearbeitung war nicht mehr möglich da der Schriftzug sofort den Eigentümer wechselte :)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.