Kräuterspirale - Relaxecke - jetzt endlich alles fertig....

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    100 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Das ist meine erste Kräuterspirale, darum hat's auch länger gedauert als erwartet. Die Kräuterspirale ist etwa 1 m hoch, 1,80 m breit und 2,30 lang. Tag 1: Wiese entfernen, Erde wegschaufeln, dann Fundament in Form der Spirale betonieren. ( in der Erde mit einer Tiefe von etwa 20 cm) die erste Reihe der Steine kommen direkt ins Beton rein. Tag 2: Am nächsten Tag geht's los mit hoch mauern. Ich verwende Mörtel gemischt mit weißen Beton, damit die Fugen hell werden. Ich habe mich Reihe für Reihe hoch gearbeitet und meine Frau hat den überschüssigen Mörtel gleich weggewischt damit keine Flecken entstehen. Als ich fertig war hat meine Frau die Fugen mit dem weißen Mörtel gefüllt. Ich hatte noch einen angerissenen Sack Flexkleber für außen. Den habe ich gleich für das innere der Spirale verwendet. Tag 3: Erde rein, ein paar Kräuter - fertig... Noch nicht ganz fertig - es fehlt noch die Umrandung mit Mähkanten und der Mamorkies. Bilder folgen noch... Die Steine die wir verwendet haben sind übrig gebliebene Pflastersteine. Daher geringe Materialkosten.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.