Kniehebelspanner - Selbstbau

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Woodworking - homemade "hold down toggle clamps"
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nachdem ich im Forum einen eingefügten Link von Stromer mir ansah über sogenannte Hold Down Toggle Clamps, entschloß ich mich diese vom Prinzip her nachzubauen. Eine CNC-Portalfräse wäre für dieses Projekt prädestiniert. Aber da ich weder eine besitze, noch eine Benutzungsmöglichkeit habe, baute ich erstmal einen Prototyp nach Fotos mit der Dekupiersäge. Die Fotos der Einzelteile bearbeitete ich mit einem Grafikprogramm, sodass alle auf einen DIN A4 Bogen passten.
Das Resultat ist ein 21cm langer und 8cm hoher Kniehebelspanner mit einer Ausladung von 55mm.

 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
  • Akku-Schrauber
  • Bohrständer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Birke-Multiplex Restholz 9mm | MPX (20cm x 30cm)
  • 1 x Buchenrundstab 25mm stark | Buche Rundstab (40mm)
  • 1 x Gewindestab M6 (10cm lang)
  • 7 x U-Scheiben
  • 1 x Flügelmutter M6
  • 4 x Schlossschrauben mit Mutter (5 x 40mm)
  • 6 x Spaxschrauben (25mm)
  • 1 x Sprühkleber für Vorlagen
  • 1 x Holzleim oder CA-Kleber
  • 1 x Leinöl Firnis

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Vorlage

Man benötigt eine  9mm starke Multiplexplatte auf der man die ausgedruckte DIN A4-Vorlage mittels Sprühkleber aufbringen kann. Also ca. 20cm x 30cm. Ich hatte eine etwas größere Platte und schnitt den Überstand mit meiner Bandsäge ab.

2 4

Auf der Dekupiersäge aussägen

Anschließend sägt man alle Teile auf der Dekupiersäge aus.

3 4

Bohren der Einzelteile

Mithilfe eines Bohrständers bohrt man in sämtliche Einzelteile Löcher mit einem Durchmesser von 5mm. Auch die Löcher für die M6 Gewindestange. Danach nimmt man einen M6 Gewindeschneider und schneidet ein M6 -Gewinde in den Andruckklotz und in den Hebel. Als Andruckklötzchen habe ich ein Reststück eines 25mm starken Bucherundstabes verwendet. Dreht die Gewindestange ein und kontert das ganze mit M6-Muttern. Um die Gewindestange leichter verstellen zu können habe ich oben eine Flügelmutter verwendet. Unter dem Andruckklotz habe ich ein "Stuhlbeinschoner" geklebt.

4 4

Details

Dann baut man alles zusammen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Wertung