Kleines Vogelfutterhaus zum aufhängen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Nachdem einige Leute  meine bisherigen Projekte gesehen haben, wurde ich darum gebeten für eine Praxis ein kleines Vogelfutterhaus zum aufhängen zu bauen! Dieses sollte nur ein Futtersilo mit Blickfang sein. Der Rest lag in meinen Händen!

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PSB 14,4 V-i  - Bohrschrauber, Bohrmaschine, Schlagbohrschrauber (Akku)
  • PWB 600  - Arbeitstisch
  • Dremel 4000 Multifunktionswerkzeug
  • Dremel Moto-Sow
  • Dremel 3000
  • Tischkreissäge
  • Zollstock
  • Schraubstock
  • Bleistift
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Multiplexplatte | Holz
  • Kleine Leisten | HOLZ
  • Kleine Eckleisten | Holz
  • Divers x Schrauben | Metall
  • Holzschutzmittel
  • Holzschutzfarbe
  • Dachpappe
  • Streichhölzer | Holz
  • X x Eisstiele | Holz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Sägearbeiten

Ich habe mir aus einen Multiplexplatte, die Bodenplatte (ca.20 x 20 cm) und die Seitenwände (12 x 20 cm bzw  12 x 26 cm) gesägt. In eine der Wände habe ich ein Fenster gesägt. Damit man nachher, auch nach der Menge  des Futtermittels schauen kann (dafür der Erker). Den Erker habe ich mit einer Plexiglasscheibe versehen und unten habe ich ihn offen gelassen damit auch dadurch das Futter raus laufen kann. 

Zaun und Balkon sind aus Eisstielen gefertigt.

2 4

Wände, Fenster und Dach

Um das Häuschen nach einem gemauerten Bauwerk aussehen zu lassen, habe ich den Wänden (mit dem Dremel gefräst) etwas Stein Struktur verpasst. Die Fensterramen sind aus kleinen Leisten.  Für die Fenster kreuze habe ich große und kleine Streichhölzer verwendet. 

Das Dach ist mit Scharniere versehen um das Vogelfutter einfüllen zu können. Auf der anderen Dachseite habe ich noch ein kleinen Erker gesetzt (mit Plexiglasscheibe).
Unter dem Balkon und auch an der einen Seitenwand, ist unten eine kleine Aussparung die als Futterauslauf dient. 
An den Ecken des Hauses und der Bodenplatte habe ich Eckleisten angebracht. 

3 4

Kräftige Farbe für die dunkle Jahreszeit

Nachdem ich wieder meine übliche Holzschutz Grundierung auftreten hatte,  bekam die ganze sache etwas Farbe. Einen zweimaligen Anstrich mit Wetterfester Holzschutzfarbe, das anschleifen nach dem ersten Anstrich habe ich auch nicht vergessen! 

4 4

Die letzten Schritte

Alles fest verschrauben und das Dach eindecken. 

Kieine dekorative Sachen wie Blumen und Katze platzieren. 
Ein Band zum aufhängen und........fertig! 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.