Kinderzimmer Renovierung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    150 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

In der Vorweihnachtszeit hatten wir uns noch vorgenommen das Zimmer unseres Sohnes zu Renovieren.

Dazu hatte ich einige Sachen schon verbereitet/gebaut:

-> Kinderbett
-> Ritterburg-Regal
-> Spielpodest
-> natürlich kam auch wieder der Mal und Spieltisch rein Anleitung siehe hier

Die Farben konnten wir aufeinander abstimmen. So haben wir den gleichen Blauton für das Bett, die Streifen Wand und den Kaufmannsladen (dazu später mal;) ) verwendet.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

1. Zimmer vorbereiten

Das hiess es musste erstmal alles raus was ging. Der Kleiderschrank wurde in die Mitte gerückt und dann abgedeckt.
Das ganze zimmer wurde mit Folie ausgelegt, Steckdosen wurden abgeklebt und alte Wandlöcher zugegipst.

2 7

2. Grundfarbe Streichen

Dann konnte die Grundfarbe gestrichen werden. Bei uns war dies Gelb.
Dies sollte dann über Nacht mindestens trocken.

3 7

3. Kleiner Helfer für den Quigo

Der Quigo ist eine sehr nützliches Hilfmittel für Renovierungen.
Aber mich hat immer die Fixierung an der Leiter genervt. Es war manchmal nicht hoch genug oder verwackelte schnell.
Also hab ich mir ein Reststück eines Leimholzbrettes genommen.
In die Mitte kam ein 25'er Loch ca. 10 mm tief (also nicht durchbohren)
In das Loch hab ich einen 25mm Rundstab geklebt und schon hatte ich mein Hilfsstativ für den Quigo.

4 7

4. Bänder

Der Quigo kam nun mit seinen Hilfstativ auf den Kleiderschrank, welcher mittig im Zimmer stand.
Dann haben wir die Streifen rings ums Zimmer abgeklebt mit Kreppband.

Oben kam ein weisser Streifen und darunter ein etwas schmalerer blauer. Die Beiden wurden mit kleinen Rollen gemalert.

5 7

5. Streifen Ecke

In der Spielecke wo später das Podest hin sollte kamStreifen unterschiedlicher Stärke.

Dazu wurde die Ecke erstmal mit dem hellen Blau gestrichen. Vorher haben wir wieder mit Hilfe des Quigo alles abgeklebt.

Danach wurden die dunkelblauen Streifen einzeln gemalert. Immer mit dem Quigo abkleben, Streichen und nächster Steifen. Zum Glück hatte dies meine Freundin erledigt.

Als Abschluss kam über die Streifen noch eine Holz-Profilleiste. Diese wurde Dunkelblau (Acryl) gestrichen und in der Ecke auf Gehrung gesägt.
Dann mit Montagekleber an die Wand geklebt und ein paar Nägel fixieren diese für einen Tag, bis der Kleber ausgetrocknet ist.

6 7

6. Bild

In den Pausen hatte meine Freundin noch ein Bild gestalltet. Eine Leinwand wurde blau gestrichen und ausgeschnittene Tierfigueren aufgeklebt und noch alles deckoriert.

7 7

7. Einräumen

Dazu wurde erstmal das Spielpodest gebaut. Siehe hier

Dann das Ritterregal auf gebaut. Anleitung siehe hier

Und das Bett hingestellt. Anleitung siehe hier

natürlich kam auch wieder der Mal und Spieltisch rein Anleitung siehe hier

Zum Schluss kamen alle Spielsachen wieder rein und es wurde alles schön in Szene gesetzt.


Unser kleiner hat riesige Augen gemacht und sich tierisch gefreut. Das war alle mühe wert.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.