Kindergarderobe fürs Kinderzimmer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Nachdem ich vor fast einem Jahr nen Forumsbeitrag dazu verfasst hatte(http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?t=1916&highlight=jako-o), habe ich nach langer, reiflicher Überlegung die Kindergarderobe gebaut.
Das größte Problem stellte hierbei die Forderung der Auftraggeberin dar, dass Arme und Beine biegsam und stabil, aber in ihrer hingebogenen Haltung verbleiben sollten.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Material zusammenstellen

für die Arme und Beine: mindestens 1 cm dickes Elektrokabel mit dickem Kupferdraht, jeweils 50 cm lang

vier Buchen-Holzkugeln (habe ich beim Holzhändler geholt)

flexiblen Kunststoffschlauch, um das Kabel zu verbergen

Rohrmanschetten zum Abdecken der Verbindung von Kabel und Garderobe (bekommt man im Sanitärfachhandel oder im Baumarkt)

Birkensperrholz für den Kopf

Fichte-Leimholz für die Garderobe

Farbe (weiße Acrylfarbe für die Garderobe und verschiedene Acrylfarben für den Kopf)

2 4

Garderobe bauen

Aus dem Fichte-Leimholz baut man einen Kasten mit einem Einlegeboden. Ich verzichte hier auf konkrete Maße, da es nur um das Prinzip geht :-)

Die zugeschnittenen Bretter werden mit Holzdübeln und Holzleim zusammengesetzt (Dübelmarkierstifte verwenden). Danach die Rückwand anbringen (je nach Dicke leimen, nageln...). In die Rückwand zwei Löcher für die Wandbefestigung bohren.

Die fertige Garderobe weiß lackieren (zwei Mal mit Zwischenschliff).

3 4

Arme und Beine

Die Arme und Beine aus Kabeln zuschneiden und in den Kunststoffschlauch stecken. Dann die Kugeln als Endpunkt aufkleben (Konstruktionskleber). Die Arme und Beine habe ich mit einem etwa 5 cm Stift, den ich in das Kabel gehämmert und an der Garderobe festgeschraubt habe, fixiert. VOR dem Fixieren die Manschette zum Bedecken der Verschraubung aufsetzen!

4 4

Der Kopf und Ende

Den Kopf aus Birkensperrholz mit einer Laubsäge aussägen und bemalen. Danach ein Stück Restholz (Vierkantholz) auf der Rückseite mit Leim befestigen und dieses auf die Garderobe leimen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.