Kerzenständer aus Restmaterialien

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Beim Rasenmähen ist mir das Stück Brennholz ins Auge gefallen , wo mir die Blitzidee kam eine Kerzenständer draus zu machen . Da ich noch einen alten Teelichtkerzenständer hatte gings gleich ans Werk.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Winkelschleifer
  • Hammer
  • Schraubstock
  • Sekundenkleber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Teelichthalter | Metall
  • 2 x Brennhloz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Holzstamm auf Standfuß schrauben

Zuerst wird der Holzstamm auf den Standfuß geschraubt. In das Holzstück was als Fuß dient wird mittig ein Loch gebohrt , damit der Spax besser reingeht.

2 4

Teelichthalter vorbereiten

Mit dem Winkelschleifer wird nun der Kerzenständer zerschnitten.

Die Einzelteile werden im Schraubstock rechtwinklig gebogen.

3 4

Teelichthalter montieren

Die Plätze für die Teelichthalter aussuchen , die passsenden Löcher bohren ,in diesem Fall 6mm etwas Sekundenkleber ins Loch und den Teelichthalter einstecken. Gegebenenfalls mit dem Hammer etwas nachhelfen.

4 4

Lackieren

Da das Kunstwerk draußen irgendwo stehen soll , bekam es noch eine Schicht Klarlack.

Jetzt noch ein schönes Plätzchen suchen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.