Keller nutzbar machen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1000 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Ziel unseres (laufenden) projektes ist es einen Kellerraum als Multifunktionalen-Raum auszubauen und dabei die vor dem Einzug schnell an die Wand "getackerten" E-Leitungen sinnvoll zu befestigen und durchlaufende Rohre zu verkleiden.
Da alle Kellerräume, mit Außnahme des Heizungskellers, offen ohne Türe sind soll im weiteren Verlauf einen Türe den raum vor Staubeinfall schützen.
(Die Projektbeschreibung wird fortlaufend ergänzt.)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Bohrhammer
  • Hammer
  • Kuhfuss
  • Wasserwaage
  • Rohrzange 1'
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 18 x Konstruktionshölzer (60x40x5000)
  • Schrauben und Dübel
  • Trenwandplatten | Dämmwolle (1000x600x40)
  • OSB-Verlegeplatte (675x2050x12)
  • 11 x Einbaustrahler (2x3er und 1x5er Set)
  • 2 x Schalter (1x Serien-
  • 6 x Schukos
  • Antennenleitung
  • 2 x Cat 7 Leitung

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Vorhandene Wandverkleidung entfernen

Die vorhandene Wandverkleidung (Vertäfelung) und die Dämmung der Vor-Eigentümeres wurden teilweise zur Leitungsverlegung bereits entfernt, der Rest mußte zur Projektvorbereitung entfernt werden. da eine Widerverwendung nicht vorgesehen war konnte hier mit gröberen Werkzeugen gearbeitet werden.

2 4

Unterbau und Dämmung anbringen / Elektroleitungen verlegen

Als neue Dämmung für die Innenwände und die Decke ist Trennwandwolle einlagig vorgesehen worden. Für die Außenwände entsprechend stärker. In der jeweiligen Stärke wurde der neue Unterbau aufgebaut. Die Außenwand mit Heizkörper wurde hier jedoch erst einmal ausgelassen, da für die Heizung noch eine Lösung gesucht werden muß.
In den Unterbau wurden direkt die Elektro- und Datenleitungen verlegt.

3 4

OSB Platten anpassen und befestigen /Deckenleuchten & Schalter einbauen

Als erstes wurde die Decke verkleidet und direkt mit Einbauleuchten versehen. Nach Fertigstellung der Decke haben wir die übrigen vorhandenen Platten an den Wänden verbaut und damit 1,5 Wände fertiggestellt. Wir haben mit der Wand begonnen in der sich die Schalter für die Deckenbeleuchtung befinden um den elektrotechnischen Teil möglichst fertigzustellen.

4 4

Lösung für die Heizung

Nach genauerer Betrachtung des Heizkörpers wurde mit etwas Wasserverlust der Heizkörper entfernt sowie die Zu- und Ableitung mit Abriegelmöglichkeiten versehen um zukünftig problemlos daran arbeiten zu können.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.